Daisy Lowe und Jack Penate: Trennung

Daisy Lowe und Jack Penate: Trennung
Daisy Lowe © BANG Showbiz

Daisy Lowe und Jack Penate sind kein Paar mehr.

Das Model und der 35-jährige Sänger fingen vor sechs Monaten an, miteinander auszugehen. Doch nun soll schon wieder alles vorbei sein. Grund für das Liebes-Aus soll Daisy selbst gewesen sein, die einfach keine Zukunft für die Beziehung sah. Ein Insider sprach mit der Zeitung 'The Sun on Sunday': "Es war Daisys Entscheidung, die Beziehung zu beenden, da sie einfach keine gemeinsame Zukunft mit Jack gesehen hat." Am Ende habe sie ihn mehr als Kumpel gesehen als einen festen Freund, so der Bekannte weiter. "Sie teilte ihm ihre Entscheidung letzten Monat mit und er war ein bisschen enttäuscht, doch er hat verstanden, was sie meint."

Anschließend reiste die 32-Jährige von London nach Somerset, um die häusliche Isolation mit ihrer Familie verbringen zu können und somit nicht alleine sein zu müssen. "Sie beschäftigt sich viel und fokussiert sich auf ihre Arbeitsprojekte und konzentriert sich auf sich selbst", fügte der Insider hinzu.

Vor Jack war Daisy mit dem 24-jährigen Cameron McMeikan zusammen. Die Beziehung mit ihm hielt etwas über ein Jahr, Grund für das Aus soll der größere Altersunterschied zwischen den beiden gewesen sein. Außerdem datete sie noch den Hurts-Sänger Theo Hutchcraft sowie Peaches Geldofs Witwer Thomas Cohen und 'The Crown'-Star Matt Smith. Die Beziehung zu Letzterem ging 2011 in die Brüche.

BANG Showbiz