Curvy Model Angelina Kirsch: Hula-Hoop-Training im Bikini begeistert die Fans

Curvy-Model Angelina Kirsch 2019 in München.
Das Curvy-Model Angelina Kirsch zeigt ihren Fans auf Instagram wie sie während der Coronakrise Sport macht. © imago images / Spöttel Picture, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Angelina zeigt sich mit Hula-Hoop-Reifen im Bikini

Angelina Kirsch (32) begeistert ihre Fans immer wieder mit schönen und sportlichen Fotos auf Instagram. Jetzt veröffentlicht das Curvy-Model ein Foto, das seine Fans staunen lässt. Zu sehen ist Angelina, die im Bikini mit XXL-Hula-Hoop-Reifen die Hüften Kreisen lässt. Bei diesen Temperaturen?

Sportlicher „Throwback“

Unter dem Bild löst Angelina dann auf: Das Bild ist ein Jahr alt! „Ich gebe zu, es wäre zu kalt, um das jetzt zu machen (...) Wenn der April uns mit seinem Wetter so auf der Nase rumtanzt, dann tanze ich mit diesem Bild einfach mal mit und channel so gleichzeitig den Sommer (...).“

Warum das Curvy-Model zwar gerne und viel Sport treibt, aber auf keinen Fall abnehmen will, zeigen wir unten im Video.

Angelina Kirsch darf nicht abnehmen
01:12 Min

Angelina Kirsch darf nicht abnehmen

Angelina hat Gefallen am Tanzen gefunden

Seit Angelina Kirsch zusammen mit Tanzpartner Massimo Sinató (39) bei „Let's Dance“ 2017 den dritten Platz ertanzte, hat sie nie wieder aufgehört zu tanzen. Ihren Followern präsentiert sie regelmäßig ihren Hüftschwung und teilt sogar Hula-Hoop-Tutorials. Und die Fans danken es ihr: „Du hast mich letztes Jahr inspiriert“ und „Mega, am allerschönsten die Freude die du hast“, schreiben sie unter ihre Videos.

Das Model zeigt vorbildlich, wie man sportlich durch die Pandemie kommt.