Traumstrände, Traumwetter und neue Musik

Cro im Paradies: So glücklicht war seine Zeit auf Bali

Cros Zeit auf Bali
01:08 Min

Cros Zeit auf Bali

Cros besonderer „Trip“

Vor knapp einem Jahr stieg Cro in den Flieger nach Bali und startete dort einen neuen Abschnitt. Traumstände, Traumwetter und gute Stimmung stehen hier an der Tagesordnung. Und nicht zu vergessen: die Musik. Auf der indonesischen Insel entstand nämlich Cros brandneues Doppelalbum namens „Trip“. Wie geht es dem 31-Jährigen und wie kann man sich das Leben auf Bali vorstellen? Genau darüber hat der Musiker im exklusiven Interview oben im Video mit uns gesprochen!

Er lebt sich kreativ aus

2020 befürchteten viele Fans das Karriere-Ende von Carlo Waibel, doch es kam ganz anders. Zum Glück! Cro legte seine alte Maske zwar nieder, trägt seitdem aber eine neue. Besser gesagt: einen Helm. Und passend dazu liefert er nun auch neue Musik. Sein Album „Trip“ ist komplett auf Bali entstanden – hier konnte der Musiker in den letzten Monaten neue Eindrücke aufsaugen und sofort kreativ umsetzen. Übrigens nicht nur musikalisch: „Ich male sehr viel.“

Und was treibt er abgesehen davon im Paradies? „Barfuss unterwegs, sehr bodenständig, mit Freunden rausgehen, am Lagerfeuer sitzen“, so beschreibt er seine Zeit auf Bali, für die er eine Traumvilla gemietet hatte.