VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Cristiano Ronaldo: Ärger um Nacktfotos seiner Freundin

Cristiano Ronaldo mit Freundin Georgina
Cristiano Ronaldo mit Freundin Georgina © Splashnews

Geheime Intim-Bilder im Netz aufgetaucht

Dieses Mal geht es mal nicht um Cristiano Ronaldos (32) sportliches Ausnahmetalent oder seine Attitüden! Stattdessen hat es jetzt die Freundin des Fußball-Stars, Georgina Rodriguez (22), in die Schlagzeilen geschafft. Portugiesische Medien haben intime Fotos des Models veröffentlicht, die eigentlich nicht an die Öffentlichkeit gelangen sollten.

Ronaldo ist sehr verärgert

Es handelt sich um zwei freizügige Schnappschüsse, die Georgina selbst einmal in ihren sozialen Netzwerken hochgeladen hatte, aber vor Bekanntwerden der Beziehung mit Ronaldo wieder löschte. Die Zeitung 'Correio da Manha' ist nun an diese privaten Bilder gelangt und zeigt sie in ihrer aktuellen Ausgabe. Auf einem ist die Spanierin in knappen Hotpants zu sehen und auf dem anderen kann man ihren nackten Rücken bewundern.

Warum Georgina die Fotos ursprünglich löschte, ist nicht bekannt. Es heißt, dass Ronaldo es nicht mag, wenn seine Freundin sich allzu freizügig zeigt. Seit die beiden ein Paar sind, hält sich die 22-Jährige mit sexy Schnappschüssen zurück. Wegen der nun geleakten Bilder soll Ronaldo sehr verärgert sein, heißt es weiter. Möglich, dass er dagegen gerichtlich vorgehen wird.

Georgina ist schwanger

Gerade erwartet Georgina ihr erstes Kind von Ronaldo, das laut spanischen Medienberichten im Oktober oder November zur Welt kommen soll. Für den Spieler von Real Madrid ist es das vierte Kind, nachdem Cristiano Junior (7) sowie die im Juni geborenen Zwillinge Eva und Mateo von einer Leihmutter ausgetragen worden waren.