Costa Cordalis' Tochter Kiki postet altes Familienfoto mit emotionalen Worten

Costa Cordalis
Dieses Familienfoto postet Tochter Kiki von Costa Cordalis auf Instagram nach seinem Tod. © deutsche presse agentur

Kiki Cordalis trauert um ihren geliebten Vater Costa

Angeliki "Kiki" Cordalis (45) teilt nach dem Tod von Costa Cordalis ihren Schmerz mit ihren Fans auf Instagram. Dazu postet sie ein Foto aus vergangenen Zeiten und findet rührende Worte über ihren geliebten Vater, der am 2. Juli im Alter von 75 Jahren auf Mallorca gestorben war.

„Der Tod ist etwas, an das er nicht glaubte"

Auf dem Foto sieht man Papa Costa Cordalis, seine Ehefrau und ihre drei Kinder Kiki, Lukas und Eva. Diese Worte gehen einem ganz nah. „Mein Babako. Ich liebe dich und du fehlst uns sehr. Wenngleich du dich auf eine neue abenteuerliche Reise begeben hast, wird deine Liebe hier noch lange zu spüren sein!" schüttet Costas Tochter ihr Herz aus. Kiki ist erschüttert: „Ich kann es noch nicht so richtig fassen, dass er fort ist."

Weiter schreibt sie: „Tränen fließen aus meinen Augen, weil ich gefüllt bin mit dem größtmöglichen Gefühl des Verlustes, das ich je erlebt habe." Aber sie weiß ganz genau, dass er "für immer an ihrer Seite geht". Und das beruhige sie sehr. 

Familie und Freunde nehmen Abschied

Video: Das bewegende Leben von Costa Cordalis

Costa Cordalis: Das war sein bewegtes Leben
02:23 Min

Costa Cordalis: Das war sein bewegtes Leben

Der gebürtige Grieche war über 45 Jahren mit seiner Ehefrau Ingrid verheiratet. Bereits Ende Februar 2019 hatte der Sänger einen Schwächeanfall erlitten und musste mehrere Wochen in einem Krankenhaus behandelt werden. Er hatte sich davon zuerst erholt und konnte Anfang Mai mit seiner Familie seinen 75. Geburtstag feiern.