Costa Cordalis: Stimmen zu seinem Tod

Costa Cordalis: Stimmen zu seinem Tod
Kollegen trauern um Costa Cordalis © WENN.com, WENN

Schlagerstar Costa Cordalis ist von uns gegangen. Zahlreiche Kollegen gedenken dem Musiker und seinem Lebenswerk.

Gestern 3. Juli erschütterte die Nachricht von Costa Cordalis' Tod die Schlagerwelt. Im Alter von 75 Jahren ist der Sänger, der sich mit dem Partyhit 'Anita' in die Herzen seiner Fans gesungen hatte, am Dienstag 2. Juli auf Mallorca im Kreise seiner Familie verstorben. Das teilte Sohn Lucas (51) der Öffentlichkeit mit.

Lucas Cordalis bestätigt das Ableben seines Vaters

"Wir sind alle tieftraurig über den Verlust. Mein Vater war ein wunderbarer Mensch, der sich immer für andere eingesetzt hat. Er wollte die Menschen glücklich machen und das ist ihm auch gelungen. Er wird uns allen sehr fehlen“, bestätigte Sohn Lucas die Todesmeldung gegenüber dem Magazin 'Gala'. Der griechische Schlagerstar soll schon länger gesundheitliche Probleme gehabt haben.

Mariella Ahrens, Jürgen Drews & Co. trauern um Costa Cordalis

Aber nicht nur seine Familie und Freunde trauern nun um Costa Cordalis, auch zahlreiche prominente Kollegen meldeten sich zu Wort, darunter Schauspielerin Mariella Ahrens (50). "Er war erst 75, das ist kein Alter für einen lebenslustigen Menschen wie ihn", sagt Schauspielerin, die gemeinsam mit ihm im Dschungelcamp war, zu 'FOCUS Online'. "Auch auf Veranstaltungen habe ich Costa Cordalis immer gerne getroffen. Er war ein so witziger, liebevoller und warmherziger Mensch. Im Dschungel hat er immer vermittelt, wenn es Streit gab, er war sehr harmoniebedürftig – nicht aus Showgründen, sondern aus vollem Herzen. Das haben ihm die Menschen abgenommen und ihn deshalb zum ersten Dschungelkönig gewählt."

Schlager-Sänger Jürgen Drews (74) zeigt sich auf Instagram "bestürzt" über den Tod des Kollegen. "Das macht mich wirklich sehr, sehr traurig. Und nachdenklich. Wir sind fast im gleichen Alter", kommentiert er ein Foto von sich und dem Verstorbenen. "

Auch Schlagerkollege Mickie Krause (49) gedenkt Cordalis auf seiner Facebook-Seite: "Costa war ein sehr angenehmer Mensch mit einem großen Herz! Er hat immer nur das Gute im Menschen gesehen! Auch wenn ich in den letzten Jahren nicht viel mit ihm zu tun hatte, er wirkte mir gegenüber immer väterlich und ehrlich und freundlich! Costa habe ich meinen ersten Mallorcasong 'Anita. 98' zu verdanken, für den er mir die Freigabe gab! Danke Costa, Dein großes Herz und Deine Gutmütigkeit werde ich in Erinnerung behalten!"

"Heute ist es still"

Eine weitere Größe der Schlagerwelt, Roberto Blanco (82), fand besonders rührende Worte: "Mein lieber Costa, heute habe ich Tränen in den Augen. Zum Abschied. Endgültig auf dieser Welt. Du warst ein großartiger Künstler. Wir haben Syrtaki getanzt. Gelacht. Über Jahrzehnte. Heute ist es still. Heute ist es traurig. Aber deine Lieder werden bleiben. So wie die Erinnerung an einen tollen Freund. Ruhe in Frieden, Dein Roberto." Dazu postete er ein Foto, das die beiden als junge Männer im Jahr 1973 mit einer Auszeichnungen für ihren Song 'Stars For All Of Us' zeigt.