Costa Cordalis ist wieder im Krankenhaus

Erneute Sorge um den Schlagerstar?

Gerade erst hatte man Hoffnung, dass Costa Cordalis wieder auf dem Weg der Besserung ist. Nun der erneute Rückschlag: Der Schlagerstar scheint wieder im Krankenhaus zu sein, wie Schwiegertochter Daniela Katzenberger ihren Fans im Video mitteilt.

Grüße von Familie Cordalis aus dem Krankenhaus

Die diesjährigen Ostergrüße verschickt Daniela Katzenberger aus dem Krankenhaus. Fröhlich winken sie und Töchterchen Sophia in die Kamera. Aber auch Lucas Cordalis, sein Vater Costa sowie seine Mutter Ingrid sind auf dem Video zu sehen. Die Aufnahmen stammen aus dem mallorquinischen Krankenhaus, in das der Schlagersänger bereits Ende Februar das erste Mal nach einem schweren Schwächeanfall eingeliefert wurde.

„Lange war nicht klar, wie es weitergeht"

Hat sich der Gesundheitszustand von Costa Cordalis etwa wieder verschlechtert? Gegenüber der Bild-Zeitung erklärt die Katze: „Lange war nicht klar, wie es weitergeht. Jetzt ist aber klar, dass er es schaffen wird. Heute wollte er Spaghetti Bolognese und Schokolade, die haben wir ihm gebracht. Die Ärzte haben sich sehr gut gekümmert, er trällert schon wieder ganz laut ,Anita’ durchs Krankenhaus.“ Das gibt Hoffnung!