Cora Schumacher kehrt "Narzissten und Energievampiren" den Rücken

Cora Schumacher kehrt "Narzissten und Energievampiren" den Rücken
Cora Schumacher gibt Lebenshilfe © WENN.com, WENN

Model und Ex-Rennfahrerin Cora Schumacher hat pünktlich zur besinnlichen Jahreszeit einen wichtigen Tipp für ihre Fans: Haltet euch fern von Menschen, die euch nicht gut tun.

Cora Schumacher (42) kennt sich zweifellos mit den Höhen und Tiefen des Lebens aus. Wenn die ehemalige Rennfahrerin also einen Tipp parat hat, könnte es sich lohnen, darauf zu hören…

Weise Worte auf Instagram

Vor ein paar Wochen verletzte sich die Ex von Formel-1-Ikone Ralf Schumacher (44) bei einem Sturz so schwer an der Schulter, dass sie operiert werden musste. Dieser Unfall hat sie offensichtlich zum Nachdenken gebracht.

Zu einem Bild von sich bei der Physiotherapie enthüllt die Starblondine, ihr Leben entrümpelt zu haben – und zwar nicht mit Blick auf Dinge, sondern auf Menschen. Sie habe gelernt, sich von jedem zu distanzieren, der ihr nicht gut tut:

"Narzissten oder jegliche Art von menschlichen Energievampiren (habe ich) aus meinem Leben verbannt."

Cora Schumacher denkt an ihre Fans

Das Gleiche rät die Powerfrau ihren 36.700 Instagram-Followern:

"Kann ich nur empfehlen! Haushaltet mit eurer wertvollen Energie und lasst euch diese nicht für bedeutungslose Dinge rauben…"

Kein Seelenstriptease

Wie man es von Cora Schumacher gewohnt ist, sieht sie von zu offenen Lästereien aber ab. Wen genau sie mit "Narzissten und Energievampiren" meint, bleibt ihr Geheimnis – und das ist auch gut so.

Ihre Fans lieben die weisen Worte so oder so und bedanken sich zahlreich in der Kommentarspalte. "Da hast du 100 Prozent Recht", ist dort zum Beispiel zu lesen. Oder auch "Du sprichst wahre Worte, die sollte man sich zu 100 Prozent zu Herzen nehmen."

Cora Schumacher sollte ihre Erkenntnisse wohl öfter mit ihren Instagram-Followern teilen.

© Cover Media