Coole Aktion: So humorvoll veräppelt Will Smith seinen Sohn Jaden

Wie der Sohn, so der Vater?

Will Smith hat allen Grund stolz auf seinen Sohn zu sein. Der 19-Jährige hat bereits in mehreren Blockbustern die Hauptrolle übernommen und konnte seine Musik in den amerikanischen Charts platzieren. Jetzt hat Jaden Smith eine weitere Marke geknackt und bekommt davon ordentlich Applaus von Papa Smith. Doch der gratuliert seinem Sohn nicht einfach so, sondern macht sich liebevoll über ihn lustig.

Will Smith parodiert Sohnemann Jaden

Auf Instagram hat Will Smith ein Video geteilt, in dem er Jaden Smith ordentlich auf den Arm nimmt. Denn einfach nur zu den 100 Millionen Streams zu gratulieren, die sein Sohn jetzt auf Spotify generieren konnte, wäre ja zu einfach. Stattdessen schlüpft der Schauspieler in seine bisher unterhaltsamste Rolle – als Sohn Jaden.

In dem Post stellt er das Musikvideo zu Jadens Hit ‘Icon‘ nach: Er klemmt sich ein goldenes Hip-Hop-Grill in den Mund, trägt die gleiche Goldkette wie der Sohnemann im Original und versucht die lässigen Tanzmoves des Rappers nachzuahmen. Im Gegensatz zu Jaden trägt Will allerdings keine coolen Sneaker, sondern abgetragene Pantoffeln. Und auch der coolen Schlitten im echten Musikvideo wurde durch einen weniger coolen Wagen ausgetauscht. Aber ansonsten macht Will seinem Sohn ganz schöne Konkurrenz. Wir feiern die Aktion des Schauspielers und finden, dass sich alle Väter ein Stück dieser Lässigkeit abschneiden sollten!