Erbitterter Kampf vor Gericht

Coleen Rooney vs. Rebekah Vardy: Der skurrile Zoff der britischen Spielerfrauen

Coleen Rooney vs. Rebekah Vardy
02:11 Min

Coleen Rooney vs. Rebekah Vardy

Der absurde Streit der Spielerfrauen spitzt sich zu. Coleen Rooney (36), die Ehefrau des Stürmers Wayne Rooney (36), wirft Rebekah Vardy (40), Partnerin des ehemaligen englischen Fußball-Nationalspielers Jamie Vardy (35) vor, jahrelang private Geheimnisse von ihr an ein britisches Boulevardmagazin verkauft zu haben. Mit welcher absurden Methode Coleen die vermeintliche Übeltäterin letztendlich überführt hat, erklären wir im Video.

Von Instagram ins Gericht

Was als öffentlicher Streit zwischen zwei einstigen Freundinnen auf Instagram begann, endete nun vor Gericht und sorgt in Großbritannien zur Zeit für ordentlich Aufsehen. Coleen Rooney ist eine der bekanntesten Vertreterinnen der „WAGs“ (Abkürzung für „Wifes and Girlfriends"), wie man die Ehefrauen und Partnerinnen von Fußball-Profis in Großbritannien oftmals bezeichnet.

Verrat, Fußball, Klatsch und Tratsch

Über Monate seien private Informationen aus ihrem Familienalltag an die britische Presse weitergeleitet worden, so der Verdacht der 36-Jährigen. Und der Maulwurf musste eine ihrer Freundinnen sein – ganz klar!

Denn dazu ist es wichtig zu wissen, dass die Vierfach-Mama auch einen privaten Instagram-Account hat, bei dem sie selbst entscheidet, wer ihre Beiträge sehen kann. Mit einem gewitzten Social-Media-Trick konnte sie ihre Vermutung letztendlich auch bestätigen, dass Spielerfrau-Kollegin Rebekah Vardy dahintersteckte. Die streitet die Vorwürfe allerdings ab, schiebt die Schuld auf ihre Managerin, die ebenfalls Zugriff auf ihren Account habe und verklagt Rooney nun wegen Verleumdung.

Die prominenten Ehemänner halten sich bisher übrigens weitgehend raus aus dem Match zwischen ihren Partnerinnen. Egal wie das Urteil am Royal Court of Justice in London ausfallen wird, Freundinnen werden Coleen und Rebekah so schnell vermutlich nicht mehr werden. (sfi)