Cole Sprouse und Lili Reinhart sollen sich getrennt haben

Cole Sprouse und Lili Reinhart sollen sich getrennt haben
Lili Reinhart und Cole Sprouse bei einer Veranstaltung im März 2019. Ein Jahr später sollen sie jetzt getrennt sein. © Kathy Hutchins/ shutterstock.com, SpotOn

Jetzt also wirklich?

Erst im Sommer 2019 wurde berichtet, dass sich das „Riverdale“-Paar Cole Sprouse (27) und Lili Reinhart (23) getrennt haben soll. Wenig später folgten Gerüchte über ein Liebes-Comeback, dann waren die Schauspieler tatsächlich wieder zusammen. Dieses Mal will es „Page six“, das Klatsch- und Tratsch-Ressort der Boulevardzeitung "New York Post" wissen: Jetzt soll die Beziehung der Serienstars wirklich der Vergangenheit angehören.

Cole Sprouse und Lili Reinhart: Gute Freunde trotz Trennung?

Laut einer Quelle soll sich das Paar getrennt haben, bevor die Corona-Pandemie die USA mit voller Härte traf. Seit dem sollen die Schauspieler alleine in Isolation leben. Die Trennung soll ohne böses Blut über die Bühne gegangen sein und die beiden wollen angeblich weiterhin "gute Freunde" bleiben.

Reinhart und Sprouse hatten sich am Set der Netflix-Serie "Riverdale" kennengelernt. Während ihrer Beziehung kamen immer wieder Trennungsgerüchte auf, die das mögliche Ex-Paar aber meist unkommentiert ließ. Im Juli 2019 hatten sich aber beide via Instagram über die Gerüchte lustig gemacht. "Breaking: Eine zuverlässige Quelle hat bestätigt, dass keiner von euch, irgendetwas weiß", schrieb Reinhart damals. Ob "Page six" dieses Mal richtig liegt, bleibt abzuwarten.

spot on news