VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Cole Sprouse und Lili Reinhart: Alles aus beim „Riverdale“-Traumpaar?

Cole Sprouse und Lili Reinhart sollen sich getrennt haben
Bei der Met Gala 2018 hatten Cole Sprouse und Lili Reinhart den ersten öffentlichen Auftritt als Paar © zz/XPX/starmaxinc.com/ImageCollect, SpotOn

Traumpaar der Serie "Riverdale"

Die "Riverdale"-Stars Cole Sprouse (26, "Hotel Zack & Cody") und Lili Reinhart (22, "Miss Stevens") sollen bereits seit Anfang des Sommers getrennte Wege gehen. Das erzählte eine nicht näher genannte Quelle der Seite "E! News". Die beiden waren zwei Jahre lang ein Paar. Seit der Trennung sollen sie Abstand voneinander gehalten haben. Seit dem Beginn der Dreharbeiten zu Staffel vier von "Riverdale" müssen sie aber wieder zusammen drehen. Sie sollen jedoch nach wie vor gut miteinander auskommen, will der Insider wissen. Eine offizielle Bestätigung gibt es bisher nicht.

Abstand auf der Comic-Con?

Am Samstag sollen sich Reinhart und Sprouse laut dem "People"-Magazin auf einer Comic-Con-Party in San Diego voneinander ferngehalten haben. Reinhart soll den Abend mit ihren Co-Stars Camila Mendes (25) und Madelaine Petsch (24) verbracht haben. Am Sonntag saßen Sprouse und Reinhart bei dem "Riverdale"-Panel auf der Comic-Con jedoch nebeneinander. Reinhart scherzte auf Instagram über das Panel. "Bitte setzt mich nie wieder zwischen diese beiden", schrieb sie zu einem Foto, das sie mit Sprouse und KJ Apa (22) zeigt.

Gerüchte um eine mögliche Romanze der "Riverdale"-Stars gab es erstmals im Frühjahr 2017, als Sprouse ein Foto von Reinhart in einer Blumenwiese auf Instagram teilte. Erst ein Jahr später zeigten sich die beiden gemeinsam auf dem roten Teppich der Met Gala. In der Teenie-Serie spielen sie ebenfalls ein Pärchen, Betty Cooper und Jughead Jones sind sogar das Traumpaar der Serie.

spot on news