Emotionaler Rückblick

Coco Austin postet unveröffentlichte Bilder von Chanels Geburt

Coco Austin mit Tochter im Partnerlook
Nomen est omen: Mama und Tochter stehen auf Chanel. © coco / instagram

Alles Gute zum Geburtstag, Chanel!

Im Hause von Coco Austin (40) und Ice-T (61) gab's in diesem Jahr an Thanksgiving gleich doppelten Grund zum Feiern. Denn der Geburtstag von Töchterchen Chanel (4) fiel auf den Feiertag, der in den USA immer am vierten Donnerstag im November zelebriert wird. Apropos: Die kleine Chanel ist nun auch schon vier. Für Mama Coco Grund genug sich bei Instagram nochmal an den Moment zu erinnern, an dem ihre kleine Prinzessin das Licht der Welt beziehungsweise des Kreißsaals erblickt hat.  

"Ich weinte in dem Moment, als ich sie sah!"

Bei Instagram postet sie bisher unveröffentlichte Fotos von unmittelbar nach der Geburt ihrer Tochter Chanel Nicole. "Ich weinte in dem Moment, als ich sie sah! Es war die beste anstrengendste Erfahrung überhaupt", schreibt sie zu den Bildern. 

Coco und Chanel lieben den Partnerlook

Für alle, die teilhaben wollen am Leben von Chanel, hat Mama Coco bereits damals den passenden Instagram-Account mit dem Namen "babychanelnicole" angelegt. Mehr als 455.000 folgen diesem immerhin. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich darauf die Mini-Me-Looks von Mama und Tochter. 

Video: Coco Austin gibt Tochter Chanel die Brust

Vielleicht gab's am Geburtstag neben der Torte auch noch einen Schluck Muttermilch. Coco Austin gab nämlich kürzlich an, ihrer Tochter immer noch die Brust zu geben. Aus medizinischer Sicht spricht übrigens nichts gegen das Stillen eines Kindes im Kleinkindalter.

Coco Austin stillt Tochter Chanel (3) immer noch
01:43 Min

Coco Austin stillt Tochter Chanel (3) immer noch