Claudia Obert sucht nach der großen Liebe

Claudia Obert sucht nach der großen Liebe
Big Brother © BANG Showbiz

Claudia Obert sucht im TV nach der großen Liebe.

Die 'Promis unter Palmen'-Darstellerin macht aus ihrem Sexleben kein Geheimnis. Doch jetzt soll es ernst werden und die Luxus-Dame endlich in feste Hände kommen. Seit dieser Woche sucht sie bei ‘Claudias House Of Love’ nach der großen Liebe. Aber fällt es ihr so schwer, Männer kennenzulernen? Obert zu ‘T-Online’: „Nein, überhaupt nicht! Ich lerne ständig und überall Männer kennen. Egal, ob im Supermarkt, an der Tankstelle oder an der Bar. Ich weiß gar nicht, wo ich noch keinen kennengelernt habe. Ich bin da sozusagen "immer auf Sendung". Aber in so einer Fernsehshow habe ich tatsächlich noch nicht mitgemacht. Das hat mir noch gefehlt.“ Auf die Frage, ob sie Monogamie den könne, antwortete sie: „Ein Mann an meiner Seite müsste so selbstbewusst sein, dass er das abkann. Er sollte doch auch nicht betriebsblind sein. Ihm kann doch auch ein anderes Mädel gefallen. Das macht mir nichts aus. Alles andere ist ein bisschen kleingeistig in meinen Augen.“

Ihr Liebster sollte aber fest im Leben stehen, so Obert weiter: „Ja, auf jeden Fall. Es ist so: Wenn es ein Mann ist, der den ganzen Tag von seinem Chef gedemütigt wird und mir das abends auch noch alles erzählen muss… Nee, das ist nichts für mich. Schauen Sie, ich bin kurz vor Weihnachten spontan nach Ibiza geflogen. Dort sitze ich auf der Dachterrasse und freue mich meines Lebens. Sowas müsste ein Mann an meiner Seite auch können.“

BANG Showbiz