Claudia Norberg liebt den 'Dschungel'-Fame

Claudia Norberg liebt den 'Dschungel'-Fame
Claudia Norberg © BANG Showbiz

Claudia Norberg freut sich über die aktuelle Aufmerksamkeit.

Die 49-Jährige und ihr Mann waren fast 30 Jahre lang zusammen. Doch vor zwei Jahren verkündeten sie plötzlich ihre Trennung. Nur wenige Wochen später sorgte ihr Ex für zahlreiche Schlagzeilen, weil er sich in die damals 18-jährige Laura Müller verliebt hatte. Während sie zuvor meist im Schatten ihres Liebsten stand, wird sie nun im diesjährigen Dschungelcamp selbst im Fokus stehen und ist schon jetzt begeistert davon.

"Bis jetzt war ich immer in zweiter Position. Mein Noch-Ehemann war immer im Fokus und ich habe zwar alles miterlebt, aber ich glaube, niemand hat mich richtig bemerkt, weil die ganze Aufmerksamkeit auf ihn gerichtet war", erklärte Claudia im Interview mit 'Promiflash' kurz vor ihrem Abflug nach Australien. Das derzeitige Interesse an ihr genießt die Blondine in vollen Zügen. "Ich freue mich darauf, dass ich jetzt im Fokus stehe. Es fühlt sich besser an, als gedacht. Ich habe wirklich Spaß dabei! Und deswegen nehme ich auch an diesem Format teil - weil ich mir dachte: Das ist die Gelegenheit!" Nachdem sie zuletzt das Aus ihrer Ehe verkraften musste und in den Medien immer wieder das neue Liebesglück ihres Verflossenen unter die Nase gerieben bekam, will sie jetzt mit voller Energie im australischen Busch zeigen, was in ihr steckt. "Ich habe jetzt gerade die Trennung verarbeitet, bin jetzt wieder gefestigt, habe mich fast schon wieder gefunden. Mein Akku ist voll - deswegen: Ab ins nächste Abenteuer", strahlte sie. Auch die eine oder andere Story über den Wendler werde sie sicherlich erzählen. Allerdings sieht es nicht so aus, als ob sie ihn dort in den Dreck ziehen möchte. Schließlich hat sie seit der Trennung kein böses Wort über ihn verloren und teilte sogar gerade ein Erinnerungsfoto von der ganzen Familie auf Instagram.

BANG Showbiz