Claudia Effenberg war lange durch "Frozen Shoulder" eingeschränkt

Claudia Effenberg bei der Verleihung vom PR-Bild Award 2018 im Gruenspan. Hamburg, 08.11.2018 *** Claudia Effenberg at the presentation of the PR Bild Award 2018 at Gruenspan Hamburg 08 11 2018 Foto:xC.xTamckex/xFuturexImage
Claudia Effenberg plagte sich mit einer Versteifung in der Schulter herum. © imago/Future Image, Christopher Tamcke, imago stock&people

Erfolgserlebnis

Die vergangenen zwei Jahre konnte Claudia Effenberg ihren linken Arm nur eingeschränkt bewegen. Wie die 54-Jährige jetzt ihren Fans verriet, plagte sie sich mit einer schmerzhaften Versteifung in der Schulter herum. Doch die so genannte „Frozen Shoulder“ scheint zum Glück Geschichte zu sein. 

Wieder straff und beweglich

Erst kürzlich präsentierte sich Claudia mit einem frischem Haarschnitt. Jetzt ging es zu einer Beauty-Behandlung der anderen Art. Bei Instagram meldete sich die Frau von Stefan Effenberg nun von einer Lipomassage. Und die Anwendung scheint bei der 54-Jährigen nicht nur für straffere Haut gesorgt zu haben, sondern auch bei ihrer „Frozen Shoulder“ geholfen zu haben. „Nach drei Behandlungen war sie einfach weg“, berichtet Claudia ganz happy.