Erst das "Pizza-Gate", nun der "Bolo-Beschiss"

Claudia Effenberg sorgt mit Chips und Lügen für Furore im Dschungelcamp

Mensch, Claudia! Dschungelcamperin Claudia Effenberg hat sich in Folge 11 ganz schön an ihren Mitcampern Gigi Birofio und Cosimo Citiolo gerächt, und zwar mit einer fetten Lüge. Aber ob der Schuss nicht am Ende für sie nach hinten losgeht?

Wir erinnern uns: Gigi und Cosimo hatten nach ihrer Schatzsuche an Tag 9 mit einem Pizza-Ego-Trip für Unmut im Camp gesorgt, und zwar insbesondere bei ihrer Mitstreiterin Claudia. Das chaotische Italo-Duo hatte nämlich keine Leckereien fürs Team erspielt. Die beiden durften sich entscheiden, ob sie vier Eier mit ins Camp bringen oder sich selbst eine fette Pizza vor Ort gönnen. Und nun ja, der Geist war schwach: Die beiden zogen sich die Pizza rein. Dass die zwei dann zumindest teilweise von ihrem schlechten Gewissen geplagt wurden und das Ganze beichteten, tröstete die hungrigen Dschungelcamper kaum.

Claudia Effenberg sinnt auf Rache: Cosimo und Gigi haben sie auf die Palme gebracht

Ja, Gigis und Cosimos „Pizza-Gate“ hat Claudia Effenberg ganz offensichtlich nicht geschmeckt. Kaum hat sie den Ärger runtergeschluckt, sinnt sie auf Rache. Und die Gelegenheit bietet sich bald: als sie mit Djamila Rowe selbst zur Schatzsuche darf. Die beiden egoistischen Buddys sollen sich nochmal so richtig schlecht fühlen. Sie will den beiden mal zeigen, was wahrer Team-Geist gewesen wäre. Doch irgendwie eskaliert das Ganze etwas.

Zunächst mal geben Claudia und Djamila alles fürs Team und erspielen eine Schatzkiste voller leckerer Snacks. Die Dschungelcamper stürzen sich begeistert auf ihre Chips und knuspern los. Claudia kostet ihren Triumph aus. Doch dann merkt man, dass sie die Sache mit Gigis und Cosimos Pizza doch noch nicht ganz verdaut hat. Sie behauptet, dass das RTL-Team auch sie mit einer leckeren Versuchung hätte verführen wollen. Und zwar mit Bolognese. Das Ganze hat sie sich aber nur ausgedacht, damit sich Gigi und Cosimo noch mal so richtig mies fühlen. Claudia malt ihre Geschichte mit blühender Fantasie aus. Die ganze Lügengeschichte im Detail und die Reaktion der anderen Camper können Sie sich im Video anschauen.

Aber wann genau wollte Claudia das Ganze auflösen? Schließlich hat sie ja nicht nur Gigi und Cosimo angeflunkert, sondern auch die restlichen Mitcamper. Und diese feiern sie als selbstlose Heldin. Huch, die Aufklärung scheint Claudia vergessen zu haben. Wir haben jedenfalls in Show 11 noch nichts von ihr dazu gehört und sind gespannt, was die Lagerfeuer-Runde schlimmer findet, wenn sie es rauskriegt: Gigis und Cosimos Fressattacke oder Claudias Bolo-Lüge?

Uns interessiert Ihre Meinung: Soll Claudias Lüge auffliegen?

Im Video: Wasser marsch! Bei Claudias und Djamilas Dschungel-Schatzsuche läuft's

weitere Stories laden