Nein, das ist kein Witz!

Chuck Norris: Action-Schauspieler lässt sich Autogramme und Fotos mit Fans bezahlen

Achtung, kein Chuck-Norris-Witz!

Action-Schauspieler Chuck Norris stellt auf der Comic Convention in Dortmund unter Beweis, wie pfiffig er sein Geld verdient. 

Geschäftstüchtiger Action-Opi

Der 78-Jährige ließ sich Begegnungen mit seinen Fans auf der Comic Con richtig vergolden: Ein Autogramm schlug mit 130 Euro zu Buche. Und damit noch nicht genug: Jedes Foto kostete 100 Euro extra. Für ein Komplettpaket musste ein Fan also schlappe 230 Euro auf den Tisch legen. Wie viele Leute sich das überhaupt leisten wollten, sehen Sie im Video!

In "Die Todeskralle schlägt wieder zu" wurde Chuck Norris 1972 als Filmrivale von Bruce Lee bekannt und erlang unter anderem Berühmtheit für seine Rolle in "Missing in Action". 

weitere Stories laden