Christopher Atkins damals und heute: So sieht der "Blaue Lagune"-Star jetzt aus

"Blaue Lagune"-Star Christopher Atkins damals & heute
01:03 Min "Blaue Lagune"-Star Christopher Atkins damals & heute

Was wurde aus dem blonden Lockenschopf?

"Die blaue Lagune" aus dem Jahr 1980 verzauberte damals scharenweise die Zuschauer. Vor allem Hauptdarsteller Christopher Atkins verzauberte die Damenwelt. Sie wollen wissen, wie der Teenie-Schwarm von damals heute aussieht? Wir verraten es Ihnen!

Kultfilm "Die blaue Lagune" machte Christopher Atkins zum Herzensbrecher

Schauspieler Christopher Atkins spielte in dem Hollywoodstreifen den blonden Lockenkopf Richard Lestrange. Richard landet gemeinsam mit seiner Cousine Emmeline, gespielt von Sex-Symbol Brooke Shields, nach einem Schiffsbrand auf einer einsamen Insel. Die freizügigen Szenen der jungen Schauspieler sorgten in den 80er-Jahren für reichlich Furore.

Atkins ließ Millionen Teenie-Herzen höher schlagen

Als Richard Lestrange wurde Atkins weltweit berühmt. Vor allem das weibliche Publikum schwärmte von seinen blonden Wellen. Die waren allerdings nicht von Natur aus so lockig: Beim Dreh auf den Fidschi-Inseln wurden dem damaligen Teenager jeden Tag mit einem Lockenstab die Haare aufgedreht.

Nach seiner ersten und auch erfolgreichsten Rolle in "Die blaue Lagune" hatte er nur noch kleinere Auftritte in TV-Serien wie "Dallas". Doch der große Hollywood-Durchbruch blieb aus. Heute arbeitet Christopher als Produzent und Drehbuchautor. In den letzten Jahren machte Atkins weniger Schlagzeilen mit beruflichen Erfolgen, dafür mit einer drohenden Pleite und seiner Alkoholsucht. Mittlerweile ist der frühere Hollywoodstar aber trocken. Mit seiner Ex-Frau Lyn Barron hat Atkins zwei Kinder.