Christiane Hörbiger: Auszeichnung für ihr Lebenswerk

Christiane Hörbiger: Auszeichnung für ihr Lebenswerk
Christiane Hörbiger © WENN.com, Cover Media

Goldene Kamera

Christiane Hörbiger (79) erhält die Goldene Kamera für ihr Lebenswerk. 

Die in Wien geborene Künstlerin blickt auf eine über 60 Jahre lange Karriere zurück, nachdem sie im zarten Alter von 17 Jahren die Theaterbühne erklommen hatte. Die meisten ihrer Fans lieben sie aber wegen ihrer Rollen in Film und Fernsehen - angefangen bei 'Der Meineidbauer' 1956, über 'Herr Ober!' 1991 bis hin zu 'Auf der Straße' 2015.

Am 22. Februar wird ihr also die Goldene Kamera für ihr Lebenswerk verliehen. Die Redaktion begründete die Wahl Hörbigers in einem Pressestatement wie folgt:

"Christiane Hörbiger ist zweifelsohne eine der renommiertesten Schauspielpersönlichkeiten unserer Gegenwart. Auf unnachahmliche Weise vereint sie Wiener Schmäh, internationale Grandezza und höchste Schauspielkunst. Wenn es darum geht, starke Frauenrollen zu besetzen, steht ihr Name nach wie vor an erster Stelle. Dabei hat sie sich von facettenreichen Serienfiguren nach und nach an die Darstellung zerrissener, hochemotionaler Charakterrollen herangewagt. Egal ob Theater, Kinoleinwand oder TV-Drama - Christiane Hörbiger zeigt auf jeder Bühne ihre unverwechselbare Qualität. Wir sind froh, eine wahre Grande Dame für ihr beeindruckendes Lebenswerk auszuzeichnen."

Christiane Hörbiger wird ihren Preis in der Hamburg Messe persönlich entgegennehmen. Warum auch nicht? Ans Aufhören denkt die Powerfrau schließlich noch lange nicht, wie sie in der Pressemitteilung betonte: "Ich lerne gerade sehr intensiv den Text für einen neuen Film!"

Cover Media