Christian Tews: Ziehsohn Max gedenkt mit Tattoo seinem verstorbenen Vater

PIXX Gala. Christian Tews anläßlich der PIXX Gala am 29.03.2017 im Hugos Frankfurt / Main.PIXX Gala Christian Tews during the PIXX Gala at 29 03 2017 in Hugo Frankfurt Main
Ex-"Bachelor" Christian Tews ist seit 2015 verheiratet © imago/STAR-MEDIA, imago stock&people

"Es steht ihm toll"

Ein junges Alter für ein Tattoo, aber mit traurigem Hintergrund: Der Ziehsohn von Ex-"Bachelor" Christian Tews (38) hat sich mit 16 Jahren sein erstes Tattoo stechen lassen. Begleitet wurde Max dabei von seinem Stiefpapa, der seit 2015 mit Max' Mama Claudia Lösch verheiratet ist. Gezeigt wurde das Ganze in der RTL-II-Show "Einfach Familie - Das sind wir!".

Mama Claudia findet das Tattoo gut

Um seinem verstorbenen Vater zu gedenken, ziert Max' linke Rippen nun das Geburtsdatum seines Papas in römischen Zahlen. "Ich bin froh, dass ich es habe. Jetzt weiß ich, dass ich immer etwas von ihm habe", zeigte sich der 16-Jährige nach dem Tattoo-Termin emotional. Der erste Mann von Christian Tews Frau und Vater ihrer beiden älteren Kinder hatte sich vor vier Jahren selbst umgebracht

Christian Tews begleitet seinen Ziehsohn Max zum Tätowierer
Christian Tews begleitet seinen Ziehsohn Max zum Tätowierer © RTL II

"Er war in einem Alter, in dem man das mitkriegt. Das ist hart für ein Kind", erklärte Tews im Interview in der RTL-II-Show. Mama Claudia fand positive Worte für die Tätowierung ihres ältesten Sohnes: "Es steht ihm toll. Ich finde es schön, dass er seinen wirklichen Papa ganz nah am Körper trägt und sich immer an ihn erinnert."

Vielleicht habt Ihr es schon mitbekommen, dass wir einen kleinen Einblick in unser Privatleben zugelassen haben. Morgen um 22.15 Uhr könnt Ihr auf RTL2 (Echt Familie – das sind wir) sehen, wie das Leben bei Familie Tews tagtäglich vonstattengeht. Der normale Wahnsinn ;-) Schon einen Tag später am Dienstag wird auf RTL um 20.15 die Sendung 2 Familien – 2 Welten ausgestrahlt. Klingt jetzt so, als wenn wir die ganze Zeit nichts anderes machen als zu drehen. Ist aber nicht so. Es liegen einige Monate zwischen den Aufzeichnungen. Dass es nun an 2 aufeinanderfolgenden Tagen ausgestrahlt wird, ist auch für uns überraschend. Wir hatten das Glück bei 2 Familien – 2 Welten eine ganz tolle Familie kennenzulernen, mit der wir eine unvergessliche Zeit verbracht haben. Trotz finanzieller Unterschiede steht für mich fest, dass der Charakter eines Menschen, seine Einstellung und Motivation zu bestimmten Dingen eine Person ausmacht. Geld alleine macht nicht glücklich. Glück ist es, die Frau und die perfekten Kinder an seiner Seite zu haben, mit denen man nur eins möchte – nämlich den Rest seines Lebens zu verbringen. Genau diese Einstellung durften wir auch bei Sascha und seiner Frau Anna feststellen. Aus diesem Grunde sind wir dankbar für das Kennenlernen und die gemeinsame Zeit. Wir drücken Euch die Daumen mit Eurer Geschäftsidee und sind davon überzeugt, dass Ihr gemeinsam sämtliche Hürden nehmt, die Euch vielleicht noch in den Weg gestellt werden. Wir haben von Euch lernen dürfen und hoffen, dass auch wir Euch in einigen Belangen mit Rat und Tat beiseite stehen konnten. Verliert nie Euer Ziel und bleibt Eurer Einstellung treu, dass das größte Glück auf Erden die eigene glückliche Familie ist. Das wollte ich einfach mal loswerden. Wer also morgen und am Dienstag Abend ein wenig über die letzten Monate unseres Lebens erfahren möchte, ist herzlich eingeladen einzuschalten. Für diejenigen, die es nicht nachvollziehen können, dass wir unsere Türen für ein TV-Format geöffnet haben, kann ich nur sagen, dass ich Eure Meinung respektiere. Ich glaube jedoch, dass wir vielleicht dem ein oder anderen eine Freude damit machen. #familie #stolz #werbung #tews #patchwork #bachelor

Ein Beitrag geteilt von Christian Tews (@tews.christian) am

Tews hatte Lösch kurz nach der Ausstrahlung seiner "Der Bachelor"-Staffel kennen gelernt. Im März 2015 verlobten sich die beiden, die Hochzeit fand im Sommer desselben Jahres auf den Seychellen statt. Im November 2015 kamen die gemeinsamen Zwillingstöchter zur Welt.

Hilfe bei Depressionen bietet die Telefonseelsorge unter der kostenlosen Rufnummer: 0800/111 0 111

spot on news