Christian Bale kaum wiederzuerkennen: Für diese Rolle hat er so zugenommen

Christian Bale in Los Angeles
Christian Bale in Los Angeles © MEGA

Er spielt Dick Cheney

In dem Film 'Backseat' spielt Christian Bale (43) den ehemaligen US-Vizepräsidenten Dick Cheney (76). Für diese Rolle hat der Schauspieler offenbar einiges an Gewicht zugelegt. Das zeigte er jetzt auch bei einer Veranstaltung in New York.

Cheney gilt als der mächtigste Vizepräsident in der Geschichte der USA. Das Biopic soll von seinen Jahren in diesem Amt zwischen 2001 und 2009 handeln. Bale ist es gewohnt, für seine Rollen sein Aussehen komplett zu verändern. Wie krass sich der Schauspieler immer wieder verändert, das sehen Sie unten in unserem Video. 

Wie er für die Cheney-Rolle zugelegt hat, verriet er vor wenigen Wochen in einem Interview mit 'Independent': "Ich habe einfach sehr viel Kuchen gegessen", scherzte Bale. Zumindest für den Western 'Hostiles"'musste er dagegen keine große Veränderung an seinem Körper vornehmen: Als U.S.-Army-Captain Joseph J. Blocker wird er darin beauftragt, den Cheyenne-Ältesten Chief Yellow Hawk zum Sterben in das heilige Stammesgebiet im Norden zu begleiten. Der Streifen feierte im September Premiere und läuft am 22. Dezember in den USA an. Der Cheney-Film 'Backseat' soll dann im kommenden Jahr erscheinen.

spot on news