Chrissy Teigen ist dank ihrer Prinzessin Luna heute viel selbstbewusster

Chrissy Teigen: Selbstbewusster dank Tochter Luna
Chrissy Teigen © BANG Showbiz

Chrissy Teigen ist dank ihrer Tochter Luna leichter aus ihrem Schneckenhaus zu locken

Die Modelschönheit zieht ihre zweijährige Prinzessin gemeinsam mit ihrem Ehemann John Legend groß, außerdem haben sie den sieben Monate alten Sohn Miles. Wie die 33-Jährige gesteht, hat sie ihr Selbstbewusstsein allein ihrer Tochter zu verdanken. "Es ist seltsam, es zu sagen, aber ich bin wirklich introvertiert. Luna ist nur zweieinhalb und erweckt so viel von meiner Persönlichkeit zum Leben, von dem ich davor Angst hatte, es mit der Außenwelt zu teilen. Ich bin also albern", offenbart sie.

Am liebsten verbringt Chrissy Zeit zuhause bei ihren Lieben: "Wir sind alle sehr häuslich. Ich bin nicht der Typ Mensch, der Freunde zum Mittagessen trifft, ich fühle mich nur in meinem Zuhause wohl." Im Gespräch mit dem 'Good Housekeeping'-Magazin fügt die hübsche Brünette hinzu, dass sie zum persönlichen Glück noch zwei weitere wichtige Eckpfeiler braucht: gutes Essen und Sport. "Ich denke, ich verstehe jetzt, dass Essen sehr emotional für mich ist. Ich muss also realisieren, dass ich wahrscheinlich einen besseren Tag haben werde, wenn ich gute Dinge in meinen Körper aufnehme. Sport drehte sich für mich nie darum, Gewicht zu verlieren, es war stets ein Launending. Aber es hilft meiner Laune wirklich immer. Es wäre also toll, wenn ich zurück zu dieser Routine finde."

BANG Showbiz

weitere Stories laden