Chris Pratt und Katherine Schwarzenegger wollen offenbar im Sommer heiraten

Chris Pratt und Katherine Schwarzenegger: Sommerhochzeit
Chris Pratt, Katherine Schwarzenegger © BANG Showbiz

Chris Pratt und Katherine Schwarzenegger planen eine Hochzeit im Sommer

Der 'Guardians of the Galaxy'-Darsteller und die Schriftstellerin, die die Tochter von Maria Shriver und Filmstar und Gouverneur Arnold Schwarzenegger ist, haben sich am Wochenende verlobt. Der Schauspieler stellte nach nur einem guten halben Jahr Beziehung die Frage aller Fragen und seine Liebste antwortete prompt mit einem Ja. Nun sollen sie bereits planen, wann, wo und wie sie sich das Ja-Wort geben wollen und offenbar sind beide stark für eine Hochzeit im Sonnenschein.

Ein Insider verriet nun im Gespräch mit dem 'People'-Magazin: "Sie sind eines dieser seltenen Paare, die du von Anfang an anfeuerst. Es wird keine lange Verlobung sein. Katherine hat bereits davon gesprochen, eine Hochzeit im Sommer 2019 zu feiern." Der 39-Jährige und seine zehn Jahre jüngere Freundin haben außerdem vor, ihre Trauung sehr religiös zu gestalten. Getraut wird sich also wohl nicht nur im Standesamt, sondern auch in der Kirche vor Gott und ganz romantisch in weis. "Sie werden eine religiöse Hochzeit haben wollen. Ich weiß, dass Chris das möchte und ich nehme an, dass sie das auch tut. Gott wird ein Teil dieser Ehe sein."

BANG Showbiz