VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Chris Pratt und Katherine Schwarzenegger wollen heiraten

Chris Pratt hat die Frage aller Fragen gestellt

Chris Pratt (39) hat es offenbar ziemlich eilig. Nur zwei Monate, nachdem seine Ehe zu "Scary Movie"-Star Anna Faris (42) offiziell geschieden wurde, ist der Schauspieler wieder verlobt. Die freudigen Neuigkeiten verkündete er höchstpersönlich auf seinem Instagram-Account.

Verlobung bei Instagram verkündet

Dass Katherine Schwarzenegger (29) die neue Frau an Chris Pratts Seite ist, dürfte spätestens seit Dezember sicher sein. Nachdem bereits Monate lang über eine Verbindung der beiden gemunkelt wurde, gratulierte der US-Star seiner Freundin kurz vor Weihnachten mit einer rührenden Collage bei Instagram zum Geburtstag und ließ damit die Beziehungsbombe platzen.

Auf demselben Portal teilte er jetzt die nächsten Hammernews. "Süße Katherine, ich bin so glücklich, dass du 'Ja' gesagt hast. Ich kann es kaum erwarten, dich zu heiraten und bin stolz, mutig im Glauben mit dir zu leben. Auf geht's" - mit diesen emotionalen Worten und einem Happy-Pärchen-Schnappschuss inklusive funkelndem Ring gab er seine Verlobung bekannt. Wo und wann er die Frage aller Fragen gestellt hat, ist nicht bekannt.

Zweite Hochzeit für Chris

Sollten die Turteltauben wirklich den Gang vor den Traualtar wagen, wäre es für Chris Pratt bereits die zweite Ehe. Von 2009 bis 2018 war er mit Schauspielkollegin Anna Faris verheiratet, die Beziehung endete bereits im August 2017. Aus der langjährigen Beziehung geht der gemeinsame Sohn Jack hervor.

Katherine Schwarzenegger, Tochter von "Terminator" Arnold Schwarzenegger und Journalistin Maria Shriver, würde zum ersten Mal in eine Hochzeitsrobe schlüpfen. Wenn Papa Arnie da mal nicht vor Stolz platzt.