Chris Pratt konnte die Flitterwochen kaum genießen: Wegen starkem Sonnenbrand

Schrecklicher Sonnenbrand: So ruinierte Chris Pratt seine Flitterwochen
Chris Pratt vergisst die Sonnencreme nicht mehr so schnell © Faye's Vision/Cover Images, WENN

Filmstar Chris Pratt wollte nicht auf den Rat seiner Frau hören - und wurde mit einem schmerzhaften Sonnenbrand während der Flitterwochen bestraft.

Chris Pratt (40) und Katherine Schwarzenegger (30) gaben sich im Juni 2019 das Ja-Wort und flogen anschließend nach Hawaii, um dort ihre Flitterwochen zu verbringen. Ein dummer Fehler des Schauspielers sorgte allerdings dafür, dass dieser seine Flitterwochen kaum noch genießen konnte: Chris wollte sich am ersten Tag ihres Aufenthalts ein ausgiebiges Sonnenbad gönnen - verzichtete dabei allerdings bewusst auf die Sonnencreme. Den Sonnenbrand, der ihm danach das Leben schwer machte, dokumentierte er auch auf Instagram mit einem Foto seines tiefroten Rückens.

Es ging total schnell

Im Interview mit Ellen DeGeneres (62), in deren Talkshow der Filmstar am Mittwoch (19. Februar) auftrat, erinnerte er sich an seinen Fehler zurück: "Ich weiß nicht, was ich mir damals gedacht habe. In den letzten fünf Jahren habe ich all diese Filme gedreht, in denen ich total gebräunt aussehe. Aber ich habe vergessen, dass die Bräune nur aufgesprüht war. Ich habe mir gedacht 'Ich werde mich ein wenig bräunen lassen und legte mich hin. Es hat nicht länger als neun Minuten gedauert. Das meine ich ernst", berichtet er.

Flitterwochen im T-Shirt

Seine Frau habe ihm zwar gesagt, dass er sich mit Sonnencreme eincremen solle, doch Chris habe nicht auf ihren Rat gehört. "Ich legte mich hin und roch plötzlich etwas. 'Brät da jemand norwegischen Schinken?' Es ist so schnell passiert. Ich habe vergessen, wie hell meine Haut ist", lachte er.

Auf Ellens Frage, ob der Sonnenbrand seinen Flitterwochen einen Dämpfer verpasst habe, erwiderte er seufzend: "Das tat es. Es hat noch sehr lange weh getan…. Den Rest der Woche musste ich ein T-Shirt anlassen, was bei den Flitterwochen total sexy ist. Alles mit einem T-Shirt. Jede Aktivität, die wir während unserer Flitterwochen gemacht haben, geschah mit einem T-Shirt!"

Hätte Chris Pratt lieber mal auf seine Frau gehört…

© Cover Media