VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Chris Evans: Captain America-Comeback?

Chris Evans: Captain America-Comeback?
Chris Evans © BANG Showbiz

Chris Evans spricht über ein mögliches Comeback von Captain America.

Der Hollywood-Star stand eindrucksvolle elf Filme für seine Rolle des Marvel-Superhelden vor der Kamera. Letztes Jahr verabschiedete er sich in 'Avengers: Endgame' jedoch von seiner Paraderolle. Ganz abgeschlossen hat der 38-Jährige trotzdem nicht mit dem Comic-Helden. "Würde ich zu Marvel zurückkehren? Sag niemals nie. Ich liebe den Charakter. Ich weiß nicht... Es ist kein endgültiges Nein, aber es ist auch kein eifriges Ja. Es gibt andere Dinge, an denen ich gerade arbeite", erklärt Chris im Gespräch mit seinem Co-Star Scarlett Johansson für die 'Actor on Actor'-Ausgabe von 'Variety'. "Ich denke, dass sie einen wirklich guten Job gemacht haben, ihn seine Reise zu Ende führen zu lassen."

Ein mögliches Sequel müsste schon äußerst besonders sein, um den Schauspieler zum Comeback zu verführen. "Wenn du dorthin zurückkehrst, dann darfst du nicht nur auf Geld scharf sein. Der Grund darf nicht nur der sein, weil das Publikum aufgeregt sein will. Was enthüllen wir? Was fügen wir der Geschichte hinzu? Viele Dinge müssten zusammenkommen", sagt der Frauenschwarm. Vom Ende zeigt sich Chris zu hundert Prozent überzeugt. "Es wäre eine Schande, das zu verschlechtern. Ich fühle einen starken Beschützerinstinkt diesbezüglich. Es war eine so kostbare Zeit und in den Film hineinzuspringen war eine furchterregende Aussicht für mich. Ich habe mehrere Male Nein gesagt und es gab Millionen Möglichkeiten, dass es schief gehen konnte. Es fühlt sich fast so an, als sollten wir es so belassen", erläutert der Darsteller.

BANG Showbiz