Chris Broy: Trennung von Eva Benetatou wegen anderer Frauen? Jetzt stellt er einiges klar

Chris Broy äußert sich zur Trennung von Eva Benetatou
00:41 Min

Chris Broy äußert sich zur Trennung von Eva Benetatou

Von anderen Frauen will Chris Broy nichts wissen

Die hochschwangere Eva Benetatou (29) und ihr Verlobter Chris Broy (31) sind kein Paar mehr. Kurz vor der Geburt ihres Babys ist alles aus und vorbei. Er wollte eine räumliche Trennung. Die Ex-Bachelor-Kandidatin erklärte erst vor Kurzem, dass der Grund wohl eine andere Frau sein könnte. Jetzt meldet sich Chris dazu zu Wort und auch Eva reagiert prompt – beides zu sehen im Video.

Chris stellt klar: „Habe mich nicht neu verliebt“

Seine schwangere Exfreundin vermutet, dass Chris ihr fremdgegangen ist. Er war sechs Wochen in Asien und stand für „Kampf der Realitystars“ vor der Kamera. Nach seiner Rückkehr sei er wie ausgewechselt gewesen: „Er hat mir den Eindruck und das Gefühl vermittelt, dass er sich emotional in etwas anderes verrannt hat und sich mir gegenüber verloren hat“, so Eva im RTL-Interview. Sie bringt sehr wohl andere Frauen ins Spiel. Chris widerspricht ihr jedoch heftig: „Ich habe mich nicht neu verliebt!“

Für die schwangere Eva ist eine Welt zusammen gebrochen. Unter Tränen verkündete sie im April, dass ihr Verlobter Abstand von ihr wolle. Auch ihre Reaktion auf Chris’ aktuelles Statement zur Trennung sehen im Video.

KPL