Chris Brown wird wieder Vater - seine Ex-Freundin Ammika ist schwanger

chris brown
Chris Brown wird diesen Herbst zum zweiten Mal Vater © 2013 Getty Images, Imeh Akpanudosen

Chris Brown und Ammika Harris werden Eltern

Der Grammy-Preisträger und R&B-Künstler Chris Brown (30) wird zum zweiten Mal Vater. Wie das Promiportal "TMZ" berichtet, erwartet die Ex-Freundin des Musikers, Ammika Harris (26), ein gemeinsames Kind. Dem Bericht zufolge soll es sich um einen Jungen handeln. 

Trotz Trennung große Unterstützung

Brisant: Beide sind bereits seit einiger Zeit getrennt, haben jedoch weiterhin Kontakt. Harris soll sehr glücklich sein, in welchem Umfang Brown sie "finanziell, medizinisch und emotional" unterstützt. Das Baby soll im Herbst das Licht der Welt erblicken.

Chris Brown: Bewährungsstrafe und Vergewaltigungsvorwürfe

Für Brown ist es bereits das zweite Kind. Im Mai 2014 kam seine Tochter Royalty (5) auf die Welt, die er zusammen mit dem ehemaligen Model Nia Amey-Guzman (36) hat. Für große Schlagzeilen sorgte seine vorherige Beziehung mit Sängerin Rihanna (31), die von 2007 bis 2009 anhielt. Aufgrund eines Vorfalls häuslicher Gewalt wurde Brown zu eine Bewährungsstrafe von fünf Jahren verurteilt. Bilder von Rihanna mit Platzwunden und blauen Flecken im Gesicht, die unmittelbar nach dem Vorfall entstanden, gingen damals um die Welt.

Anfang Januar wurde der Säger in Paris festgenommen, weil ein mutmaßliches Opfer behauptete, es sei in Browns Suite am 15. Januar angegriffen worden.

Daraufhin verklagte Chris Brown sein mutmaßliches Vergewaltigungs-Opfer wegen Diffamierung.

spot on news