Schaumgeboren wie die Göttin Aphrodite

Chiara Ferragni splitterfasernackt: Dieser Badeschaum ist ein Spielverderber!

Chiara Ferragni posiert nackt - nur mit Badeschaum "bekleidet".
Chiara Ferragni posiert nackt - nur mit Badeschaum "bekleidet". © chiaraferragni / Instagram

Wie einst die schaumgeborene Göttin Aphrodite posiert Influencerin Chiara Ferragni (35) jetzt auf Instagram. Frisch der Wanne entstiegen zeigt sich die 35-Jährige ihren Followern nämlich nun splitterfasernackt – bis auf ein bisschen Badeschaum. Da bekommen sogar Chiaras prominente Fans Herzchenaugen.

Chiara gönnt sich ein Glas Rotwein in der Wanne - und ihren Fans einen sexy Schnappschuss

„This is the mood“, schreibt Chiara zu dem Nacktfoto. Sprich: Die Influencerin hat gerade so richtig Lust darauf, ein schönes Glas Rotwein in der Badewanne zu genießen. Und weil Chiara nicht so ist, gönnt sie auch ihren Followern ein bisschen Spaß und ist mal kurz für einen sexy Schnappschuss aufgestanden. Der eine oder andere männliche Fan wird den strategisch gut platzierten Badeschaum vermutlich verfluchen, aber so umgeht Chiara zumindest die strenge Instagram-Zensur.

Heiß genug ist ihr Foto aber immer noch. Das finden auch Chiaras prominente Follower. Ann-Kathrin Götze kommentiert mit einem Herzchenaugen- und einem Flammen-Emoji. Mit dem reagiert auch Model Romee Strijd auf den heißen Schnappschuss. Designer Giambattista Valli findet Chiara offenbar anbetungswürdig und postet passend dazu den Emoji mit den betenden Händen. Über 866.000 Likes gibt es innerhalb von 17 Stunden für Chiaras Schaumschlägerei.

Krebs-Angst um Chiaras Mann Fedez

Chiara Ferragnis Mann Fedez: Tumor-OP
00:35 Min

Chiara Ferragnis Mann Fedez: Tumor-OP

Ob Chiaras Mann Fedez (32) das Foto geknipst hat? Zuletzt gab es Krisengerüchte um das italienische Vorzeige-Paar, das seit 2016 zusammen ist und zwei süße Kinder hat. Die Bloggerin und der Rapper machten öffentlich, dass sie ihre Ehe mithilfe einer Paar-Therapie retten wollen.

Doch vor einigen Wochen waren alle Streitigkeiten dann plötzlich unwichtig, wie wir im Video oben zeigen. Bei Fedez wurde ein seltener Tumor an der Bauchspeicheldrüse diagnostiziert, der in einer sechsstündigen OP entfernt wurde. Diese Krebsart lässt sich leider oft erst feststellen, wenn sie sich bereits in einem fortgeschritten Prozess befindet. In einer Vielzahl der Fälle besteht keine Chance auf Heilung. Insbesondere die mangelnde Früherkennung senkt die Überlebenschancen rapide. Auch in diesen schweren Zeiten gelingt es dem berühmten Paar offenbar, zusammenzuhalten. (csp)