Weiterer Nachwuchs ist ja bekanntlich nicht ausgeschlossen...

Verdacht bei Cheyenne Ochsenknecht: Ist sie etwa wieder schwanger?

"Ich dachte, vielleicht schwanger?"
00:53 Min

"Ich dachte, vielleicht schwanger?"

Na, was ist denn da los? Cheyenne Ochsenknecht (21) hatte in den vergangenen Tagen mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Appetitlosigkeit, Kopf- und Rückenschmerzen, Erschöpfung und Co. machten dem Model mächtig zu schaffen. Hinzukamen starke Beschwerden im Ischias, die sie schon während ihrer ersten Schwangerschaft extrem geplagt hatten. Kein Wunder also, dass die diesjährige „Let’s Dance“-Kandidatin mit dem Gedanken spielt, wieder schwanger zu sein. Ob wirklich Baby Nummer 2 unterwegs ist oder doch etwas anderes hinter ihren Symptomen steckt, verrät Cheyenne im Video!

Cheyenne Ochsenknecht wünscht sich ein Geschwisterchen für Mavie

„Ich lag den ganzen Tag im Bett. Der Nino hat Mavie übernommen. Ich glaube, das letzte Mal, dass ich von morgens bis abends im Bett lag, war in der Schwangerschaft“, gibt Cheyenne in einer aktuellen Instagram-Story preis: „Ich konnte nicht mehr. Es ging mir so schlecht.“ Mit Schmerzen und Kreislaufproblemen sei sie dann zum Arzt gefahren, der auch prompt eine Vermutung hatte…

Cheyenne und Nino wünschen sich übrigens tatsächlich weiteren Nachwuchs. „Wir sind auf jeden Fall schon in der Planung für ein Zweites, weil wir das so genießen, Eltern zu sein“, gab die 21-Jährige in unserem VIPstagram-Talk preis. Bis Baby Nummer zwei das Licht der Welt erblicken wird, dauert es vielleicht auch gar nicht mehr so lange – da ist sich zumindest Cheyennes Mutter Natascha Ochsenknecht (57) ziemlich sicher, wie sie hier verrät. (dga)