Cheyenne Ochsenknecht bauchfrei: Von Baby-Pfunden ist hier nichts zu sehen

Cheyenne Ochsenknecht: "Ich habe immer ein großes Grinsen im Gesicht"
Neu-Mama Cheyenne Ochsenknecht genießt Knuddel-Einheiten mit ihrer Tochter und zeigt sich top in Form. © imago images / Future Image, SpotOn

Cheyenne knuddelt mit Tochter Mavie

Cheyenne Ochsenknecht (20) strahlt vor Mutterglück. Ende März ist die 20-Jährige erstmals Mama geworden und verzückt ihre Fans immer wieder durch süße Schnappschüsse aus ihrem Familienleben. Nun zeigt das Model in ihrer Story ein süßes Knuddelbild mit Tochter Mavie und ihren After-Baby-Body. Überschüssige „Babypfunde“? Absolute Fehlanzeige!

Cheyenne postet niedlichen Clip

Cheyenne Ochsenknecht mit Tochter Mavie.
Cheyenne Ochsenknecht mit Tochter Mavie. © Instagram, cheyennesavannah/Screenshot

Sanft wiegt Cheyenne Töchterchen Mavie in dem kurzen Clip in ihrem Arm und schaut sie dabei ganz verliebt an. Während Cheyenne sich die ersten Wochen als Ruhe- und Eingewöhnungsphase mit ihrer Tochter genommen hat, versprach sie, sich wieder häufiger auf Instagram zu zeigen. Und das tut sie jetzt auch.

Cheyenne präsentiert sich in Topform

So zeigt Cheyenne ihren Followern, dass sie rund zwei Monate nach der der Geburt schon wieder top aussieht. „I actually woke up like this“, zu Deutsch, „So bin ich aufgewacht“, schreibt sie zu den Aufnahmen von sich in bauchfreiem Top.

Da könnte man glatt neidisch werden. Scheinbar gehört Cheyenne zu den glücklichen Frauen, die nach einer Geburt schnell wieder in Form kommen. Schließlich postete sie bereits vor einem Monat Bilder, auf denen sie aussieht, als sei nichts gewesen.

Inzwischen hat sie auch noch einmal selbst bei einer Fragerunde mit ihren Fans bestätigt: Hinter ihrem knackigen Body steckt definitiv kein Sport!