Chester Bennington: Seine Witwe hat wieder geheiratet!

Chester Bennington: Seine Witwe hat wieder geheiratet!
Chester Bennington © BANG Showbiz

Chester Benningtons Witwe hat zwei Jahre nach seinem Tod wieder geheiratet.

Vor zwei Jahren hat sich der amerikanische Musiker und Linkin Park-Frontmann Chester Bennington im Alter von nur 41 Jahren das Leben genommen. Seine Frau Talinda musste sich seitdem alleine um ihre gemeinsamen Kinder kümmern. Doch jetzt hat die 43-jährige wieder einen neuen Mann an ihrer Seite und den sogar geheiratet! Wie 'TMZ' berichtet, soll sie den Feuerwehrmann Michael Fredman am Silvesterabend im kleinen Kreise im 'Turtle Bay Resort' auf Hawaii geheiratet haben. Das Besondere am Datum ihrer Hochzeit: Am selben Tag, 14 Jahre zuvor, hatte sie ihren Chester damals geheiratet.

Erst im September hatte sie ihre Verlobung auf Instagram öffentlich gemacht und geschrieben: "Ich werde damit weitermachen, Chester zu ehren [...]. An alle, die jemanden durch Selbstmord verloren haben: Ihr könnt wieder glücklich sein. Ihr könnt in eurem Herzen Platz für Leid, Genuss, Glück, Trauer und Liebe haben!" Nach Benningtons Tod hatte sich Talinda mit folgenden Worten zu dem schweren Schicksalsschlag geäußert: "Wir führten ein Märchen-Leben und jetzt hat es sich in eine kranke Shakespeare-Tragödie verwandelt. Wie soll ich weitermachen? Wie soll ich meine gebrochene Seele wieder zusammenflicken?" Nun scheint sie eine zweite Chance bekommen zu haben.

BANG Showbiz