Chester Bennington ist tot: Der 'Linkin Park'-Frontmann starb an Chris Cornells Geburtstag

Chester Bennington ist tot

Schock für die Popwelt! Laut übereinstimmenden Medienberichten aus den USA hat sich 'Linkin Park'-Sänger Chester Bennington (41) am Donnerstag (20. Juli) das Leben genommen. Band-Kollege Mike Shinoda bestätigte die traurige Meldung mittlerweile via Twitter: "Es ist wahr."

War der Tod von Chris Cornell zu viel für ihn?

Einem Bericht des Online-Portals 'TMZ' zufolge soll sich Chester auf die gleiche Weise umgebracht haben, wie sein Freund Chris Cornell. Der Leadsänger der Band Soundgarden hatte sich im Mai in seinem Hotelzimmer erhängt. Besonders traurig: Am Donnerstag wäre der 53. Geburtstag von Chris gewesen. 

Der Verlust seines Freundes hatte Chester schwer getroffen. Kurz nach dessen Tod nahm er auf Twitter in einem offenen Trauerbrief rührend von ihm Abschied. "Gedanken an dich kamen heute über mich und ich fing an zu weinen. Du kannst dir gar nicht vorstellen, auf viele Arten du mich inspiriert hast. Ich kann mir eine Welt ohne dich nicht vorstellen. Ich bete für dich, dass du in deinem nächsten Leben Frieden findest", schrieb Chester. Nun schied auch er auf tragische Weise aus dem Leben. 

Linkin-Park-Mitglied Mike Shinoda meldete sich über Twitter und bestätigte die Todesnachricht: "Es ist schockierend und herzzerreißend, aber es ist wahr." 

Er hinterlässt sechs Kinder von zwei Frauen

Die Leiche des Sängers sei am Donnerstagmorgen gegen 9 Uhr (Ortszeit) in seinem Haus in Palos Verdes Estate gefunden worden. Eine Angestellte hatte den Notarzt verständigt. Er hinterlässt sechs Kinder von zwei Frauen. Schon lange kämpfte der Amerikaner mit Drogen- und Alkoholproblemen. In der Vergangenheit hatte er schon öfters in Erwägung gezogen sich umzubringen, weil er als Kind missbraucht wurde.

Wenn Sie Selbstmord-Gedanken haben, wenden Sie sich bitte sofort an die Telefonseelsorge (www.frnd.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erreichen Sie Menschen, die Ihnen die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

spot on news