VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Cheryl Cole: Wurde die Trennung von Liam Payne nur gespielt?

Cheryl Cole: Wurde die Trennung von Liam Payne nur gespielt?
Cheryl Cole ist wieder Single © Phil Lewis/WENN.com, WENN

Sängerin Cheryl Cole wehrt sich gegen ein Gerücht, das die Runde macht. Ihre Trennung von Liam Payne war ebenso echt wie die Liebe, betont sie.

Cheryl Cole (36, 'Call My Name') ist genervt, weil böse Zungen behaupten, sie und der einstige One-Direction-Star Liam Payne (26) hätten das Ende ihrer Liebe publikumswirksam inszeniert – womöglich, um eine neue Single der Sängerin zu promoten.

Cheryl Cole: Trennung pünktlich geplant?

Die britische Tageszeitung 'The Sun' schreibt, dass Liam in einem Podcast gesagt haben soll, dass er sich im Januar 2018 von Cheryl trennte, just als ihre Single 'With You' auf den Markt kam. Im Februar wurden sie jedoch noch gemeinsam bei den BRIT Awards gesichtet und offiziell gaben sie das Beziehungs-Aus erst im Juli bekannt.

Ein Sprecher von Cheryl versucht, das Wirrwarr zu klären: "Das ist Nonsens. Liam hat in dem Podcast nicht gesagt, dass sie sich im Januar oder zum Veröffentlichungstermin von 'With You' trennten. 'The Sun' interpretiert das Zitat falsch. Das Paar trennte sich hundertprozentig im Juli 2018, was gut dokumentiert ist. Das ist nur ein falsches Gerücht, das da mal wieder kursiert."

Liam datet, Cheryl ist single

Während Liam mit seiner neuen Flamme Maya (19) beim romantischen Rendezvous im Londoner Nobelstadtteil Mayfair gesichtet wurde, betreibt Cheryl also notgedrungen Vergangenheitsbewältigung, um ihren Ruf zu retten. Sie ist derzeit Single. Das ehemalige Paar teilt sich das Sorgerecht für Söhnchen Bear (2) und versteht sich immer noch gut. Vielleicht zu langweilig für die britische Boulevard-Zeitung.

© Cover Media