Charlotte Würdig: Sexy Bikini-Schnappschuss mit ihrem neuen "Freund"

 Charlotte Würdig bei der Place To B Berlinale-Party Garden of Eden im Rahmen der Berlinale 2020 / 70. Internationale Filmfestspiele Berlin im Restaurant Borchardt. Berlin, 22.02.2020 *** Charlotte Würdig at the Place To B Berlinale Party Garden of E
Charlotte Würdig bei der Place To B Berlinale-Party 2020. © imago images/Future Image, Christopher Tamcke via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Charlotte Würdig räkelt sich im Bikini

„Trefft meinen neuen Freund“, schreibt Moderatorin Charlotte Würdig (43) zu ihrem letzten Instagrampost. Ins Auge fällt aber gar nicht ihr aufgeblasener Flamingo-„Freund“ aus Plastik, auf dem sie liegt, sondern eher ihre heiße Bikini-Pose.

„Ihr seht sehr glücklich aus“

Es ist Urlaubszeit – auch Charlotte Würdig genießt aktuell offenbar die Sonne auf der griechischen Insel Santorini. In einem blau-lila Bikini räkelt sie sich lasziv auf einem aufblasbaren Wasserspielzeug-Flamingo. Ihr Freund, so bescheinigen ihr ihre Follower, bringt im Vergleich zu „echten Freunden“ einige Vorteile mit: „Hahahah auch nur heiße Luft, ist aber pflegeleicht, einfach zu verstauen und vor allem lautlos und macht keinen Dreck.“ Ein anderer Follower witzelt: „Ihr seht sehr glücklich aus.“ Jemand anderes warnt: „Aus dem ist aber schnell die Luft raus“.

Nach Trennung von Sido auf Dating-App unterwegs

Für einen Urlaubsflirt wird die Luft ihres pinkfarbenen Weggefährtes wohl halten. Ob sie darüber hinaus auch gerade jemanden hat? Vor kurzem gab Charlotte würdig preis, derzeit per Dating-Apps so einige Erfahrungen zu sammeln. Ende 2020 erklärte sie noch, Single zu sein und gerade keinen festen Partner zu suchen. In ihrem Podcast „Mit der Würdig“ spricht sie über ihre Erlebnisse und was sie so bewegt.

Im März 2020 gab die Moderatorin und Zweifachmama bekannt, dass sich sie und ihr Ehemann, Rapper Sido, getrennt haben. „Nach acht Jahren voller Freude, Glück und Abenteuer mit Hochs und Tiefs sind Paul und ich vor einiger Zeit zu dem Entschluss gekommen, unserer Beziehung von nun an als liebende Eltern, aber nicht mehr als Liebespaar zu führen“, verkündet sie damals auf Instagram. Die beiden, die 2012 geheiratet hatten, sind Eltern von zwei gemeinsamen Kindern. (rla)