Charlotte Würdig: Eingriff am Popo?

Charlotte Würdig: Eingriff am Popo?
Charlotte Würdig © BANG Showbiz

Hat Charlotte Würdig etwa etwas an ihrem Allerwertesten machen lassen?

Mit Nichten! Das macht sie doch glatt selbst. Die Rede ist zum Glück nicht von einem operativen Eingriff, sondern von einem lustigen Foto-Gag, mit dem die Ex-Frau von Rapper Sido nun ihre Follower und Fans auf Instagram amüsierte. Sie teilte einen Schnappschuss, der sie mit einer ungewöhnlich dicken Kehrseite zeigt.

Die eigentlich sehr sportliche und schlanke Blondine, die auch schon in TV-Formate wie ‚Let’s Dance‘ ihre weiblichen Kurven und ihre schlanke Figur präsentierte, postete nun ein Bild auf ihrem offiziellen Instagram-Account von sich in einem grünen Bikini mit gutem Blick auf ihren Hintern. Dabei fällt auf: Dieser ist irgendwie fülliger und deformierter als sonst. Unter dem Beitrag witzelt die Moderatorin: „Ich, nachdem ich zu viele Folgen ‚Keeping Up With The Kardashians‘ geschaut habe.“ Dazu setzt die Blondine auch noch den ironischen Hashtag #allesganznatürlich und einen Pfirsich-Smiley, der den Hintern symbolisieren soll. Offensichtlich hat Charlotte sich hier mit Photoshop einen kleinen Scherz erlaubt. Die Fans finden es amüsant. Eine Followerin scherzt: „Endlich mal ein Foto ohne Photoshop.“

BANG Showbiz