Charlize Theron: Premiere! Jetzt zeigt sie ihre beiden Adoptivtöchter zum ersten Mal

Charlize Theron gibt kaum private Infos bekannt.
Charlize Theron gibt kaum private Infos bekannt. © dpa, Matt Crossick, AMB esz nwi fdt lop

Damit überrascht Charlize Theron wirklich alle!

Das sind wirklich ungewöhnliche Aufnahmen, die US-Schauspielerin Charlize Theron (45) da bei Instagram teilt. Eigentlich redet sie nicht allzu gerne über ihr Privatleben und zeigt deshalb auch selten ihre Familie. Da war es neulich schon überraschend, als sie sagte, dass sie seit fünf Jahren keine Dates mehr hatte. Anlässlich des „National Daughters Day“ zeigt sie bisher noch nie gesehene Aufnahmen mit ihren beiden Adoptivtöchter.

Das Herz der Schauspielerin gehört diesen „Kraftpaketen“

In den USA und anderen Ländern wurde am Freitag (25. September) der „National Daughters Day“, also der Tag zu Ehren der Töchter, gefeiert und welcher Tag wäre passender, um das eigene Mama-Glück auszudrücken? Deshalb postet die 45-Jährige direkt mehrere Fotos ihrer unbekannten Kinder. Diesmal stehen August (5) und Jackson (8) im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

Zu den Fotos, die Szenen aus dem Alltag der Familie zeigen, schreibt Charlize Theron: „Mein Herz gehört diesen beiden wunderschönen Kraftpaketen.“ Charlize hat die beiden adoptiert. Jackson kam 2012 als Junge zu ihr. Allerdings sieht der sich als Mädchen. Gegenüber der britischen „Daily Mail“ sagte sie: „Ich dachte auch, sie sei ein Junge, bis sie mich mit drei Jahren angeschaut und gesagt hat: ‚Ich bin kein Junge!‘“ Für die Schauspielerin ist sehr wichtig, dass ihre Kinder sich so ausleben, wie es für sie am besten ist. „Es ist nicht meine Entscheidung“, erklärte sie der „Daily Mail“. Schön, dass ihre Kinder genau das machen können, was ihnen gefällt. 

Im Video: Charlize Therons schlimmes Familiendrama

Charlize Theron spricht über ihr Familiendrama
02:21 Min

Charlize Theron spricht über ihr Familiendrama