Charlie Sheen ist stolz auf seine Zwillinge Bob und Max

Charlie Sheen bei einem Auftritt in Hollywood.
Charlie Sheen bei einem Auftritt in Hollywood. © 2018 Getty Images, Charley Gallay

Stolzer Papa: Charlie Sheen teilt ein Foto seiner Zwillinge

Schauspieler und Skandalnudel Charlie Sheen (53) teilte jetzt stolz ein Foto seiner neunjährigen Zwillinge Bob und Max aus seiner Ehe mit Brooke Mueller bei Instagram. “Bitte folgt diesem jungen Mann oder sein Zwillingsbruder wird ziemlich wütend sein!“, schreibt der 53-jährige Daddy dazu. 

Charlie Sheen war nicht immer ein guter Vater

Das Bild ist eine Besonderheit. Nicht etwa, weil die Jungs ihrem Vater alle Ehre machen, sondern weil Fotos der Zwillinge eine echte Seltenheit sind. Vielleicht geht Charlie mit der Privatsphäre seiner Kids so vorsichtig um, weil er selbst weiß wie es ist, wenn Informationen aus dem Privatleben an die Öffentlichkeit getragen werden. Denn bei dem Schauspieler kommen einige Skandale zusammen, die mit der Welt geteilt wurden. Da wären zum Beispiel die vielen Liebelein mit diversen Porno-Darstellerinnen – auch während Charlie eigentlich vergeben war. Auch das Eingreifen der Polizei in das Familienleben der Sheens ging durch die Medien. 2011 nahmen Beamte Charlie die Zwillinge weg, um sie bei der Mutter unterzubringen. Und dann noch der Druck, seine HIV-Erkrankung öffentlich zu machen. Bevor er im Winter 2015 erstmals über die Krankheit sprach, zahlte Charlie Sheen bis zu 10 Millionen US-Dollar, um die Medien ruhig zu halten.

Ende der Skandale in Sicht?

Doch dieser brandneue Einblick in das Privatleben des Schauspielers lässt vermuten, dass die skandalösen Zeiten vielleicht endlich vorbei sind. Wir wünschen dem fünffachen Familienvater, dass es inzwischen genauso harmonisch bei ihm verläuft, wie das geteilte Bild vermuten lässt. Denn das Foto lässt die vielen Skandale vergessen und zeigt lediglich zwei Jungs, die mit ihrem Vater spielen wollen.