Charlie Hunnam: Yoga auf der Comic Con

Charlie Hunnam: Yoga auf der Comic Con
Charlie Hunnam ist flexibel © Adriana M. Barraza/WENN.com, WENN

Das passt eigentlich so gar nicht: Charlie Hunnam möchte auf der Motor City Comic Con einen Yoga-Kurs anbieten. Ob diese Angebot auf Gegenliebe stoßen wird?

Wer schon immer einmal Yoga mit Charlie Hunnam (38) machen wollte, bekommt schon bald die Möglichkeit dazu. Zusammen mit seinem 'Sons of Anarchy'-Kollegen Ryan Hurst (42) wird der Schauspieler ('Arthur') auf der Motor City Comic Con einen Yoga-Kurs veranstalten. Unter dem Motto "Yogis of Anarchy" werden die beiden Darsteller interessierte Fans in der Kunst des Kundalini Yogas unterweisen.

Wer kann mitmachen?

Eingeladen sind alle Fans, die ihre eigene Yoga-Matte mitbringen, sowie lockere Klamotten und einen Hut tragen - so heißt es in der offizielle Bekanntmachung. Der Kurs findet am 19. Mai in Novi, Michigan statt.

Die hinduistische Yoga-Art beschäftigt sich primär mit der Energie, die in der Basis der Wirbelsäule stecken soll.

Vermutlich wird sich der Kurs größter Beliebtheit erfreuen - auch wenn die meisten Fans weniger wegen der Yoga-Lektionen teilnehmen werden, sondern eher um Charlie Hunnam näher zu kommen.

Kein großer Meister

Der outete sich übrigens erst kürzlich in der Talkshow 'Live With Kelly & Ryan' als großer Yoga-Fan, räumte aber gleichzeitig ein, kein großer Meister zu sein: "Ich bin noch relativ neu auf diesem Gebiet und würde mich selbst keinesfalls als Experten bezeichnen."

Ob dem so ist, können Fans dann im Mai überprüfen.

© Cover Media