Charli XCX: Fan der Spice Girls-Garderobe!

Charli XCX: Fan der Spice Girls-Garderobe!
Charli XCX © BANG Showbiz

Charli XCX hätte liebend gerne die alten Kleidungsstücke der Spice Girls.

Die 'Boom Clap'-Hitmacherin ist ein riesiger Fan der Girlband, die aus Victoria Beckham, Mel B, Mel C, Emma Bunton und Geri Horner besteht. Nun erklärte sie, sie würde liebend gerne die 90er-Klamotten der Ikonen in die Finger bekommen. Danach gefragt, welches Kult-Kleidungsstück aus der Mode-Geschichte sie gerne ihr Eigen nennen würde, antwortet Charli gegenüber dem Magazin 'Dazed': "Wahrscheinlich alles aus der Spice Girls-Garderobe - alle ihre Looks waren legendär! Aber eigentlich würde ich auf Geris Union Jack-Kleid verzichten wollen. Ich mag Flaggen nicht wirklich und heute würde es sich ein wenig zu nationalistisch anfühlen."

Die Sängerin wäre liebend gerne bei der 1997er-Catwalk-Show von Alexander McQueen mitgelaufen, weil sie "auf solch wortwörtliche Weise punkig und politisch" war. Charli fügte im Gespräch hinzu: "Zuerst einmal ist es eine aberwitzige Idee, dass ich bei einer Laufsteg-Show mitlaufe, ich würde vermutlich fallen oder irgendwas bescheuertes machen! Aber wenn ich es müsste, dann wäre es Alexander McQueens 1997er 'It's a Jungle Out There'-Show gewesen. Ich habe kürzlich die Dokumentation über sein Leben gesehen, während ich im Flugzeug war, und ich empfand alles als so überwältigend und emotional. Er war ein echtes Original. Diese spezielle Show war unglaublich und so Unruhe stiftend, als die Studenten den Eingang stürmten, um unter den geladenen Industrie-Gästen und Stars zu sitzen. Es war auf solch wortwörtliche Weise punkig und politisch. Und es war witzig! Zum Beispiel als die gleichen Studenten den Benzin-Container umwarfen, weshalb das Auto in Flammen aufging, und alle nur dachten, es sei Teil der Produktion! Die Menschen wissen nie, was echt und was nicht echt ist, aber sie sind gewillt, alles zu glauben, wenn es nur überzeugend genug ist."

BANG Showbiz