Charles William: Darum trägt der jüngste Reimann-Spross diesen Namen

Das ist also der kleine Charles. Janina und Coleman zeigen ihr großes Glück
Das ist also der kleine Charles. Janina und Coleman zeigen ihr großes Glück © RTL II

Konny und Manu Reimann sind wieder Großeltern

Die Kult-Auswanderer Konny und Manu Reimann sind im Januar erneut Großeltern geworden. Tochter Janina und ihr Mann Coleman haben einen kleinen Sohn namens Charles William bekommen. Zum ersten Mal spricht Familie Reimann im Interview über das frische Babyglück und verrät, warum die Namensfindung eine Herausforderung war.

Wem sieht Baby Charles eigentlich ähnlich?

Konny und Manu Reimann mit Tochter Janina
Mittlerweile ist das Baby da! Konny und Manu Reimann mit Tochter Janina © © RTL II - Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung

Monate lang haben sich Janina und Coleman mit potenziellen Namen für ihren Nachwuchs beschäftigt. Dabei seien neben "Charles" auch deutsche Namen wie "Sebastian" im Rennen gewesen - doch die Sache hatte einen Haken. "Janina meinte, dass ich sie nicht korrekt ausspreche und wir sie deshalb nicht nehmen können", so Papa Coleman. Namensvorschläge wie Fritz und Franz seien von der 31-Jährigen sofort abgeschmettert worden. Am Ende setzte sich Charles durch. „Der Name William kommt von mir und Charles ist ein weiterer Familienname, den wir sehr mögen“, erklärt der frischgebackene Vater.

Oma Manu schwärmt übrigens in den höchsten Tönen von ihrem Schwiegersohn. „Ich finde, dass Coleman ein sehr guter Papa ist. Ihm wurde scheinbar ganz viel erklärt und das setzt er jetzt alles in die Tat um. Ich glaube, die beiden machen das ganz gut.“ Sie freue sich sehr, dass nun sowohl Jason als auch Janina Kinder haben.

Und was sagt Opa Konny? Kann er bei dem Kleinen schon familiäre Ähnlichkeiten ausmachen? „Ich finde, das Baby sieht keinem von beiden ähnlich.“ Seine Frau sieht das allerdings anders: „Das Baby sieht, finde ich, mehr aus wie Coleman als Janina, aber vielleicht verändert sich das ja noch ein bisschen. Du musst mal deine Brille aufziehen.“

Die neue Folge „Die Reimanns“ ist am Montag, 25. März, um 20:15 Uhr bei RTL II zu sehen.