Channing Tatum und Jessie J: Liebes-Aus vor Weihnachten

Channing Tatum und Jessie J: Liebes-Aus vor Weihnachten
Jessie J war ein Jahr mit Channing Tatum zusammen © Lia Toby/WENN.com, WENN

Channing Tatum und Jessie J werden wohl in diesem Jahr allein Geschenke auspacken. Der Schauspieler und die Sängerin haben sich anscheinend getrennt.

Von wegen Weihnachten ist das Fest der Liebe! Für Jessie J (31) und Channing Tatum (39) wird es dieses Jahr zum Fest der Trennung: Die Sängerin ('Price Tag') und der Schauspieler ('Magic Mike') sind kein Paar mehr.

"Sie wollen Freunde bleiben"

Erstmals waren sie im Oktober 2018 zusammen gesehen worden. Die Beziehung wurde schnell offiziell, als die beiden Fotos auf Social Media teilten, auf denen sie ihr Liebesglück so richtig für alle sichtbar zur Schau stellten. Doch damit ist jetzt Schluss, und Channing und Jessie werden wohl Weihnachten als frisch gebackene Singles verbringen. Das meldet zumindest das Magazin 'People', welches sich auf einen Insider beruft. Demzufolge soll alles ganz friedlich abgelaufen sein. "Es gab dabei keinerlei Drama. Sie haben einfach beschlossen, künftig getrennte Wege zu gehen, und sie werden gute Freunde bleiben."

Jessie J schrieb einen Song über Channing Tatum

Für Channing Tatum war es die erste Romanze nach der Trennung von seiner Frau Jenna Dewan (39, 'Step Up') im vergangenen Jahr. Die beiden waren zu dem Zeitpunkt fast neun Jahre verheiratet gewesen und haben eine Tochter zusammen. In der Tat war Channing vor dem Gesetz noch verheiratet, als er Jessie J zu daten begann, denn obwohl er und Jenna sich bereits im April 2018 getrennt hatten, unterzeichnete ein Richter erst im November 2019 die entsprechenden Papiere. Das hatte für Stirnrunzeln gesorgt, denn zu dem Zeitpunkt war Jenna Devan bereits wieder schwanger — von ihrem neuen Freund Steve Kazee. Channing Tatum und Jessie J werden derweil ihre Weihnachtsgeschenke allein auspacken. Dabei war die Britin doch so verliebt, dass sie sogar einen Song über ihren Freund schrieb — ob sie den künftig noch auf Konzerten spielen wird?

© Cover Media