Céline Dions Leben soll verfilmt werden

Céline Dion bekommt einen Film
Celiné Dion © BANG Showbiz

Ein Film mit den größten Hits, wie "My Heart Will Go On"

Die Schauspielerin Valerie Lemercier soll den Film "The Power of Love", bei dem es sich um eine Filmbiografie über die kanadische Sängerin handelt, inszenieren und darin auch die Hauptrolle spielen. Der Film soll musikalisch mit den größten Hits Dions, wie "My Heart Will Go On", "All by Myself" oder "That's The Way It Is" gefüllt sein. Die Plattenfirma und die Sängerin selbst haben dafür bereits ihren Segen gegeben und die Filmrechte an den Songs übertragen. Der Film soll 2020 von dem französischen Filmstudio Gaumont in die Kinos gebracht werden.

Die Handlung soll das Leben der Hit-Interpretin nachzeichnen, inklusive ihrer Kindheit in Kanada, ebenso wie ihren musikalischen Durchbruch, als sie noch ein Teenager war. Außerdem soll es um die privaten Beziehungen gehen, wie zum Beispiel das Verhältnis zu ihrer Mutter Thérèse oder ihre Ehe mit ihrem verstorbenen Mann René Angélil, der früher ihr Manager war und auch der Vater ihrer drei Kinder René-Charles, Eddy und Nelson ist.

Lemercier wurde zu dem Projekt durch Célines Stärke inspiriert, die diese nach dem Tod ihres Ehemannes zeigte. Im Gespräch mit "Variety" verriet sie: "Ich habe die Stärke ihrer Liebesgeschichte und ihres großartigen Humors entdeckt und besser verstanden, wie die Alchemie dieser drei individuellen Ambitionen aus einem ungewollten, kleinen Mädchen den größten Star auf dem Planeten gemacht haben."


BANG Showbiz