Celine Dion: Sängerin entwirft Unisex-Mode für Kinder

Celine Dion geht unter die Modedesigner

Celine Dion (50) geht unter die Designer! Die kanadische Sängerin hat eine Modekollektion für Kinder entworfen. Warum Celine für ihre eigene Klamottenlinie sogar in den "Knast" geht, erfahren Sie im Video.

Celine Dion entwirft Unisex-Mode für Kinder

Ausnahmsweise mal keine Musik, sondern Mode – Celine Dion macht aktuell Werbung für ihre neue Modekollektion "Celinununu". Das Besondere an ihrer Kollektion ist, dass die Mutter von drei Söhnen, René-Charles Angelil (17) und den achtjährigen Zwillingen Eddy und Nelson, genderneutrale Kleidung entworfen hat. 

Mädchen und Jungen sollen nicht schon in jungen Jahren in Schubladen gesteckt werden, sondern sich durch Unisex-Mode frei entfalten können und einfach tragen, was sie wollen, findet die Sängerin. "Du weißt nicht, was sie später werden. Und du willst nicht, dass sie einmal sagen, von mir wurde erwartet, dass ich so bin und mich so kleide, nur weil ich ein Junge oder Mädchen bin. Lasst Menschen so sein, wie sie sind. Und das so schnell und so früh wie nur möglich."