VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

'Caught in the Act'-Comeback: Das haben die Jungs in den letzten Jahren gemacht

'Caught in the Act'-Comeback: Das machen die Jungs heute!
02:03 Min 'Caught in the Act'-Comeback: Das machen die Jungs heute!

'Caught in the Act' wagen ein Comeback

Wer hätte das gedacht! Die Jungs von 'Caught in the Act' sind wieder da. In den 90ern brachte die Boyband Frauen weltweit zum Ausrasten - jetzt wagen die 90er-Stars es nochmal. In der Zwischenzeit hat sich aber so einiges getan bei Eloy de Jong, Bastiaan Ragas und Co. 

Bei den 'Caught in the Act' Jungs hat sich viel verändert

Auch über 20 Jahre nach der Veröffentlichung wird 'Love is Everywhere' auf Neunziger-Partys noch rauf und runter gespielt. Von 1994 bis 1998 waren 'Caught in the Act' aus den deutschen Musikcharts nicht wegzudenken. Insgesamt verkaufte die britisch-niederländische Boyband über 20 Millionen Tonträger. Doch 1998 war dann plötzlich Schluss - das entschied der ehemalige Manager Cees van Leeuwen. Für die Jungs selbst kam das Aus völlig überraschend. 

Ab 2015 sind 'Caught in the Act' wieder da - doch in der Zwischenzeit hat sich so einiges getan.

Eloy de Jong sorgte nach dem Band-Aus für die meisten Schlagzeilen: Der Sänger hat sich zu seiner Homosexualität bekannt. Gemeinsam mit seinem Partner Ibo hat er mittlerweile eine kleine Tochter und genießt das Familienleben. 

Bastiaan Ragas ist seit über 10 Jahren mit Ex-DSDS-Moderatorin Tooske Ragas verheiratet und arbeitet sehr erfolgreich als TV-Produzent, Autor und Schauspieler. 

Wie sich die anderen Bandmitglieder verändert haben und was sie heute machen, erfahren Sie in unserem Video.