Cathy Lugner: Tochter Leonie hält ihre Nasen-OP für "bescheuert"

"Bescheuert!" Das sagt Cathy Lugners Tochter zur Nasen-OP
"Bescheuert!" Das sagt Cathy Lugners Tochter zur Nasen-OP 00:03:47
00:00 | 00:03:47

Cathy Lugner erfüllt sich einen großen Wunsch

Für Cathy Lugner (27) geht nach ihrer Scheidung von Baulöwe Richard Lugner (85) ein ziemlich turbulentes Jahr zu Ende. 2018 soll alles besser werden. Der erste Schritt: eine neue Nase! Eine Entscheidung, für die Tochter Leonie (9) nur wenig Verständnis hat. 

Anzeige:

"Was habe ich für eine kranke Mutter"

"Die Nase hat mich schon immer gestört", gibt das Playmate kurz vor der OP im RTL-Interview zu. "Auf Fotos habe ich gedacht, dass die Nase für mein Gesicht ein bisschen zu groß ist. Und der Wunsch wurde immer größer." Doch was sagt ihre Tochter Leonie eigentlich dazu? "Ich habe schon ein bisschen Angst", so die Neunjährige. "So eine OP kann voll gefährlich werden." Auch die optische Veränderung ihrer Mutter macht ihr Sorgen: "Ich habe irgendwie Angst, dass meine Mutter zu künstlich aussehen könnte."

Nach zwei Wochen kommt die Stunde der Wahrheit. Der Verband kommt ab und Leonie sieht zum ersten Mal das neue Näschen ihrer Mutter. So richtig begeistert ist Cathys Tochter allerdings nicht. "Bescheuert.. was habe ich für eine kranke Mutter", sagt sie.

Wie Cathys neue Nase aussieht und was sie selbst zu dem Ergebnis sagt, sehen Sie im Video.