Cathy Hummels zeigt Trolls an

Cathy Hummels zeigt Trolls an
Cathy Hummels © BANG Showbiz

Cathy Hummels hat von Internet-Trolls endgültig genug.

Die Moderatorin und Influencerin ist es seit Beginn ihrer Karriere gewohnt, dass nicht jedem gefällt, was sie tut und im Netz zeigt. Bisher stand sie meist über den Dingen und hat sich maximal im Netz dazu geäußert, solche Attacken auf ihre Person nicht gutzuheißen. Damit ist jetzt Schluss.

Die 34-Jährige, die gemeinsam mit ihrem Ex Mats Hummels den vierjährigen Sohn Ludwig hat, will sich die Hass-Tiraden unter ihren Posts nicht mehr gefallen lassen. Gegenüber ‚Bild‘ verriet sie nun, dass sie im Notfall auch juristische Schritte einleitet, um die Hater zum Schweigen zu bringen: „Da habe ich mir einfach gedacht: ‚Leute, jetzt reicht’s.‘ Ich darf tragen, was ich will. Ich trage auch, was ich will.“ Und auf Hass-Kommentare zu ihren Looks und ihrem Aussehen – auf anonymen Hate im Netz generell – hat sie deshalb einfach keine Lust mehr: „Das unterstütze ich nicht und deswegen zeige ich die ganzen Schweine, auf gut Deutsch gesagt, an. Dann können die sich wenigstens mit einer Klage auseinandersetzen.“ Auch ihre Fans ruft die hübsche Brünette zur Mithilfe auf, damit diese die Trolle auf Instagram und Co. blockieren: „Zeigt diese Idioten an, meldet sie, blockiert sie. Das ist Mobbing.“

BANG Showbiz

weitere Stories laden