Cathy Hummels muss Hund abgeben: Wegen Ludwigs Asthma

Der Gesundheit ihres Sohnes zuliebe: Cathy Hummels muss Hund abgeben
Cathy Hummels' Sohn hat Asthma © Jens Kalaene/picture-alliance/Cover Images, WENN

Moderatorin Cathy Hummels hat keine andere Wahl, als ihren geliebten Hund wegzugeben - um Sohn Ludwig nicht zu gefährden.

Dass Cathy (32) und Mats Hummels' (31) Sohn (2) an Asthma leidet, ist schon länger bekannt. Immer wieder müssen die beiden deshalb mit Ludwig ins Krankenhaus.

Keine andere Wahl

Das schwere Asthma des Kleinen ist nun auch der Grund dafür, dass sich Cathy und Mats von einem geliebten Familienmitglied trennen müssen: Die Labrador-Hündin Coco hat nun ein neues Zuhause bekommen. "Ludwig hat eine Allergie gegen Hunde. Deshalb ist es sehr schwierig", erklärte Cathy nun gegenüber 'dpa'. "Es ist leider nicht schön, aber was soll ich machen."

Auch Cathy Hummels ist auf Tierhaare allergisch

Die Gesundheit des Kleinen geht vor, auch wenn dieser Schritt allen Familienmitgliedern äußerst schwer gefallen ist. Doch zum Glück ist Coco in guten Händen: "Unser Hund wohnt tatsächlich bei meiner Schwester."

Das Asthma liegt in der Familie, auch Mama Cathy leidet an der Atemwegserkrankung, auch sie reagiert auf Tierhaare allergisch.

Die Erfahrungen helfen der Moderatorin heute, besser mit Ludwigs Erkrankung umzugehen. "Wir müssen stets zwei verschiedene Sprays griffbereit haben und waren schon häufig mit ihm im Krankenhaus", erklärte sie in einem früheren 'Gala'-Interview. Nichtsdestotrotz nagt die Krankheit ihres Sohnes nagt an Cathy Hummels: "Es ist nicht schön, das eigene Kind leiden zu sehen."

© Cover Media