VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Cathy Hummels machten schwere Depressionen zu schaffen

Cathy Hummels: Ich hatte meinen Lebenswillen verloren!
01:11 Min Cathy Hummels: Ich hatte meinen Lebenswillen verloren!

Mit 16 erkrankte Cathy Hummels das erste Mal

Bei der "Cathy Hummels Wiesn" auf dem dem Münchner Oktoberfest überrascht die Ehefrau von BVB-Spieler Mats Hummels (30) mit einem traurigen Geständnis. Im RTL-Interview spricht die 31-Jährige offen darüber, dass sie mehrfach in ihrem Leben unter schweren Depressionen litt. Cathy war erst 16, als die Krankheit das erste Mal auftrat. Was - und vor allem wer - ihr geholfen hat, heute wieder glücklich und gesund zu sein, verrät Cathy im Video.

Cathy Hummels spricht offen über die Schattenseiten ihres Lebens

Es ist nicht das erste Mal, dass Cathy Hummels ganz mutig auch über die Schattenseiten ihres scheinbar so perfekten Lebens spricht. Zuletzt wehrte sie sich mit einem emotionalen Wut-Post gegen Instagram-Trolle und ihre Hater und sprach auch offen über ihre Asthma-Erkrankung, unter der jetzt auch ihr kleiner Sohn Ludwig leidet. 

Hilfe bei Depressionen und Selbstmordgedanken

Wenn Sie Selbstmord-Gedanken haben, wenden Sie sich bitte sofort an die Telefonseelsorge (www.frnd.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erreichen Sie Menschen, die Ihnen die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.